Montag, 16. September 2019

Nearly.......

.......2 month later - hat der Lieblingsholländer sein Geburtstagsgeschenk endlich fertig zusammen gebaut und in Betrieb genommen! Was lange braucht, liefert endlich Grillgut




BBQ vom Feinsten mit Holzkohle oder Gas und Räuchereinheit. Der Roast von gestern Abend ist noch etwas ausbaufähig, aber das ist dem neuen Gerät geschuldet. Bin schon sehr gespannt was mein persönlicher Grillmeister in Zukunft zaubern wird.

Ich bin aber auch nicht untätig gewesen, ein wenig genäht und gestickt - das kann ich aber nicht zeigen oder doch, aber erst nach Weihnachten - hier lesen nämlich auch "Feinde" mit. Zeigen kann ich euch aber mein Gestrick, an dem ich gerade wie besessen nadele......


Alles Wissenswerte findet ihr hier, da ich das Abendessen schon gut vorbereitet habe, kann ich jetzt weiter stricken.

See you soon!

Sonntag, 8. September 2019

Immer........

.......noch nix Gestricktes fertig? Nein, ich habe x Sachen angefangen und alle machen gleich viel Spass, aber manchmal hat es halt andere Prioritäten. Die letzten Wochen sind einfach so in Eilgeschwindigkeit vergangen, aber gestern war mal wieder Zeit für den Garten, obwohl es sackeheiss (34C) war. Man arbeitet halt in den frühen Morgenstunden oder später am Abend......So ist nun endlich mein "High Raised Garden Bed" bestückt worden




Tomaten, Bell Peppers, 2 Sorten Salat und Diverses ausgesät. bin schon sehr gespannt wie dann irgendwann die Ernte ausfällt. Der Lieblingsholländer hat dann noch ein Netz darüber haben wollen, damit sich keine Vögel oder sonstige Gesellen daran laben.

Der hier


hat auf alle Fälle einen Versuch gestartet, aber unser "Wachhund" hat ihn tapfer verbellt und sichdie nächste 1/2 Stunde nicht vom Zaun wegbewegt und sehr genau aufgepasst, wohin das Teil sich bewegt. Muss anstrengend gewesen sein


Zu Mama's Füssen schläft es sich entspannt.

See you soon!

Dienstag, 3. September 2019

Dorian........

......hat uns verschont, geblieben sind ein paar spektakuläre Bilder, heulender Wind und alle halbe Stunde ein richtig heftiger Guss. Jetzt zieht er schön mittig auf dem Meer gen Norden







Stay tuned!

Dienstag, 27. August 2019

Tasche.......

.........mit Geschichte. Vor ca. 3 Jahren hat Frau Machwerk diese Carpet Bag auf ihrem Blog gezeigt und ich habe mich schockverliebt. Natürlich bot sie auch das passende Material an, allein ich war schon in Florida, also hab ich Fuchs den Rahmen bestellt und zur Freundin schicken lassen, wusste ja, dass sie in Kürze zu Besuch kommt. Kurz vor Weihnachten ( vor 3 Jahren) kamen dann Freundin, nebst Rahmen hier an und dann das Desaster, kein Material gut genug, gefiel mir nicht, nicht besonders genug, ...........also schlummerte der Rahmen in der Kommode, wurde von Zeit zu Zeit mal angefasst und mit einem Seufzer wieder verstaut. Bis vor ein paar Wochen meine Näh- und Stickfreundin mit einem wunderbaren Velvet, in genau meiner Farbe anrückte, ihn mit den /worten "mach DIR was schönes" auf den Tisch legte. Da lag er nun und ich wusste sofort, das ist für DIE Tasche. Aber nur Velvet war mit dann doch zu simpel, da musste noch ein Hingucker her. Also aus dem Stash eine Art Brokat gefischt und mitdem Elefanten bestickt - und dann es war so was ähnliches wie "die Angst des torwarts vorm Elfmeter" verliess mich der Mut! Vor zwei Wochen war es dann endlich so weit, Mutig zu Schere und Schnitmuster gegriffen, zugeschnitten und die Aussentasche genäht, dann kam mal wieder das Leben dazwischen, aber heute war der Tag der Tage und das gute Stück wurde vollendet und ja, ich bin ziemlich zufrieden und stolz wie Oskar, besonders gut gefällt mir meine Verschlusslösung - der Knopf, wen wunderts, schlummerte schon seit Jahren in meiner Knopfkiste..........Bleibt noch zu erwähnen, das ich ein paar kleine Änderungen vorgenommen habe, ich kann einfach nicht anders









Und morgen wird sie ausgeführt!

Stay tuned

Freitag, 23. August 2019

Eingezogen.........

........ ist diese Woche mein "High Garden Bed", ich freu mich so darüber


Selbst zusammen gebaut und natürlich vorher auch mit Holzschutzfarbe versehen. Sogar 2x!!!!! Inzwischen steht es schon an seinem Bestimmungsort und wird am Samstag befüllt. Geerntet habe ich meine erste Limette. Mein Zwergenlimettenbäumchen ist äusserst ertragreich, 7 hängen dran.



Perfekt für Gin Tonic!

Und dann hat mir die Chefin am Montag, dieses Geschoss vor die Tür gestellt


Damit du beweglicher bist, wenn wir in Urlaub sind und du dich schonmal dran gewöhnen kannst........Ich war ganz gerührt und was soll ich sagen, ich liebe das "Beast" - so hat sie den Sequoia vor 20 Jahren getauft........Für die nächsten Wochen sind jetzt "The Beauty und the Beast" gemeinsam unterwegs! Und nein Ruhrpottmädchen, ich brauche keine Leiter um da rein zu kommen!

Und sonst so? Ich habe shonmal mit der Produktion der Weihnachtsgeschenke begonnen, die Box muss ja spätestens Mitte November auf den Weg gebracht werden...........

See you soon!

Samstag, 17. August 2019

Ich......

....hab da mal was vorbereitet.



Appetizer am Mittwoch. Cracker mit SELBSTGEMACHTER Leberwurst! Nein, mir war nicht langweilig, aber wenn ich Zeit habe probiere ich gerne mal was ungewöhnliches aus. Seit wenigen Monaten flattert mir ein nettes bayerisch/öostereichisches Zeitungsabo ins Haus, das ich sehr schätze, da gab es einen Bericht über einen Bauerngssthof und im Laufe der Reportage dann auch ein paar Rezepte aus dessen Küche. Unter anderem eine Lammleberpaste. Ja, ich esse gerne Leber, Leberwurst, Leberpastete..........und ja, ich war sofort angefixt und musste das nachmachen, allerdings habe ich Huhnleber verwendet und was soll ich sagen - es schmeckt s..lecker (obwohl kein Schwein drin ist).


Und DAS musste ich auch unbedingt machen


Eine Freundin schickte mir letzte Woche ein Bild und die passende Anleitung, wohl wissend, das ich nicht wiederstehen kann. Und ja, ich brauchte nicht mal das Haus verlassen, um die passenden Materialien zu finden. Allein, ein paar kleine GlitzerSpiders muss ich noch besorgen. Halloween kann kommen - ich bin vorbereitet!

Wünsche euch eine schöne Woche

See you soon

Sonntag, 11. August 2019

Schön........

......und spanndend war der "Bridal Shower", eine nette Runde Frauen und wie bei Frauen üblich auch laut und lustig. Aber seht selbst



Wie nicht anders erwartet hat die Brautmutter mal wieder eine perfekte Location gefunden und uasstaffiert......


Surprise, surprise.......... The Bride to Be and her wonderful Mom


Here come's the Menue


And last but not least, we had the Panty Game - so much fun......





The best at the end......she sent me late night this pic - I love love love it!

Have a nice week - see you soon!




Forgot our guest bags........

Freitag, 9. August 2019

Seit...........

.......Wochen machte ich mir schon Gedanken, wie ich das



am besten umsetzen kann. Ich hatte einige Ideen im Kopf, aber alles erschien mir nicht richtig - allein beim Gedanken was  ein Schlüpper über deine Persönlichkeit aussagt musste ich schon grinsen. Schiesser Doppelripp, String & Co, das Alles war irgendwie nicht richtig. In dem Laden mit den grossen Pinken Lettern und den geflügelten Girls auf dem Laufsteg, wollte man mir ein ober edles Teil verkaufen.......So langsam wurde es eng, denn schon morgen findet der Bridal Shower oder wie meine Freundin Eva so treffend bemerkte "Brautdusche" statt. Mittwoch bin ich dann aufgewacht mit der perfekten Idee im Kopf (drüber schlafen hilft doch!) Also Habe ich mich mit dem "Baby" verabredet und DAS ist dabei heraus gekommen


Und um nochmal Eva zu zitieren....passt wie A.....auf Eimer! Also nun ist alles gerichtet, besser gesagt das Geschenk verpackt, auch die Anforderung ein Kärtchen, mit einem persönlichen Kochrezept zu bestücken, habe ich erledigt - Samstag kann kommen! Bin schon sehr gespannt, es ist mein allererster "Shower"

Und weil wir gerade bei Verrücktheiten sind, schickt mir doch eine Freundin ein Bild mit der kecken Unterschrift - that's so you!

Ok diese Herrausforderung MUSSTE ich umgehend annehmen und habe dann schon mal die Basis gelegt


Heute Abend gehts dann weiter mit der Deko!

See you soon!

Montag, 5. August 2019

Zurück........

..... im "normalen" Leben sind wir deit letztem Donnerstag - YEAH die AC läuft wieder. Klar es war warm und manchmal auch unangenehm, aber aushaltbar - allein die Aktivitäten im Nähzimmer waren gen Null, da Wärme ja bekanntlich nach oben steigt, war es dort schlecht auszuhalten. Dafür sind aber einige Strickstücke gewachsen.

Dss Tuch vom Yarncamp Kal sieht inzwischen so aus


Und ganz fertig geworden ist dieser nette Cowl


Nettes kleines Entspannungsgestrickt.

Seit Samstag ist mein Riesenbaby mit I-Net und Combuter verbunden, ich bin dann mal spielen.

Wenn mich wer sucht, vorsichtig im Nähzimmer anklopfen.........

Samstag, 27. Juli 2019

Diese.......

.......Woche war irgendwie nicht so ganz mein Freund. Eine von mir (im Laden) bestellte Software wurde falsch geliefert, die Zusage, die Richtige würde Mittwoch spätestens Donnerstag kommen, hat sich als falsch erwiesen......Heute ist Samstag und sie ist nicht da! Man hat mich nicht mal informiert - gestern kam dann der kleine Teufel in mir zum vorschein. Ich habe angerufen, freundlich nachgefragt und dann erfahren, das es erst am Freitag (anstelle von Diesntag) auf den Weg gebracht wurde und es wohl Montag käme - ich habe dann freundlich erklärt, das der Maschinenservice grossartig sei, aber der Rest eher unterirdisch......mal gucken wie es weiter geht.

Die eigentlich viel grössere Katastrophe, seit Mittochabend ist unser Air Condition kaputt, jetzt warten wir auf den neuen Motor und hoffen, das der schnell geliefert wird und dass das Ding dann wieder läuft. Es ist weniger die Wärme, aber die (Luft)Feuchtigkeit die einem zu schaffen macht. Jetzt verstehe ich sehr wohl, warum die Ac's hier auch in unbewohnten Häusern laufen.......Auf alle Fälle gehe ich gleich mal shoppen, nämlich einen Fan.........

Das waren die kleinen und grösseren Katastrophen diese Woche.....

Wir hatten z.T. spektakuläre Himmel......


Ich habe mich in einen KAL quatschen lassen, ok das war nicht so schwer und stricke ein weiteres Tuch (ich trage keine), aber Geschenke braucht man doch immer




Und neue Garne braucht das Land und ja die olle Socke muss es gleich auch ausprobieren......


Das wird dann ein Schal, den ich nicht wirklich brauche, aber s. o.

See you soon!

Freitag, 19. Juli 2019

Mal........

wieder im Häkelfieber, könnte man sagen oder die Sucht nach Laternen - 5, in Worten fünf sind in den letzten Tagen vom Haken gehüpft



Die Idee stammt von Elealinda, habe meine ein wenig im Design verändert, aber.........
und No 6 hängt am Häkelhaken, aber danach ist erstmal Schluss - vorerst - vielleicht.

Das Workshop Kissen, ist auch fertig


Und dann habe ich mal wieder gebastelt. Von meiner Schwester als Geburtstagsgeschenk bekam ich diese Hose


Das Design ist der Hammer, nur hier in diesen Gefilden könnte ich sie evtl. an drei Tagen im Jahr anziehen - viel zu schade dafür. Ich habe ein paar Tage darüber gebrütet und dann fiel mir ein, du hast doch vor Jahren schon mal aus einer Hose einen Rock gebaut. Also zur Schere gegriffen und die Beine bis zum Knie abgetrennt, den Rest dann mühsam aufgetrennt und dann gesteckt, zugeschnitten, wieder gesteckt und dann genäht und

here we go


Für mich viel besser, ich fühle mich wohl damit und die ersten Komplimente, ob des Designs, habe ich auch schon eingeheimst. Und ja ich habe der Spenderin  gebeichtet und sie ist mir nicht böse. Der einzige Kommentar: Du bist verdammt mutig in eine Designerhose zu schneiden.........ich habe dann mal kurz geschluckt, weil dieses Genre ist mir eher fremd, heisst mit den angesagten Lables kenne ich Landpomeranze mich nicht aus........
Allerdings hat das Schwesterherz mir auch eine Aufgabe gestellt - Kosmetiktasche im "Tiescher"print mit Flamingo drauf - ist ihr Begehr.

Ich bin dann mal auf der Jagd!

Mittwoch, 10. Juli 2019

Nicht........

....... das jemand denkt ich "unterschlage" Projekte, nein es war nur noch keine Zeit für ein einigermassen nettes Bild.

Ich bin nach wie vor im Beutelmodus, ob genäht oder gehäkelt, irgendwie hat mich das gerade gepackt

Bella Italia.......




Auch  diese Anleitung habe ich leicht modifiziert oder meinen Bedürfnissen angepasst. Angaben zu Garn und wer die kostenlose Anleitung aufgeschrieben hat, findet ihr hier
Und wie so oft, hat schon jemand kundt getan und gefragt ob es zur Adoption frei gegeben wird. Noch kann ich mich nicht davon trennen.

Und diese Idee habe ich mit den Augen geklaut


Dieses kleine Projekttaschi hat eine Vordertasche aus Vinyl, damit man/frau immer schön sehen kann, was man/frau so mit sich rumschleppt. Innen ist genügend Platz für ein mittleres Projekt und aussen für den Kleinkram.

Und weil ich oftmals auch noch das machen muss, was alle viele machen, konnte ich auch hier nicht wiederstehen


Ich brauchte dringend eine Laterne, nein ich brauche mehr, aber nur diese eine ist schon fertig! Das Zubehör, wie Beleuchtung und Metallringe habe ich während unserer kurzen Ferien geordert und es hat bei unserer Rückkehr schon auf mich gewartet, alles Andere war im Haus vorhanden - denn wer mich kennt weiss, das ich ein grosser Fan eines gepflegten Stashes bin............

See soon

Sonntag, 7. Juli 2019

Zurück........

..........von unserer jährlichen 4 Tage Auszeit. Diesmal hatten wir uns für Tampa entschieden, wir wollten mal and die Westcoast. Was soll ich sagen, Tampa ist nichts besonderes und sicherlich keine zweite Reise wert. Es fehlt an Flair und Downtown war eine einzige Baustelle. Selbst Ybor City, als "Historic Distric" war völlig herunter gekommen und hat in keiner Weise zum Verweilen eingeladen.

Der Riverwalk ist unendlich lang und mit wenig, sehr wenig Schatten ausgestattet, Erst am Ende findet man dann Bistro/Cafe und einen Biergarten um sich mit einem kühlen Getränk zu regenerieren.

Blick auf einen Teil der Universität

Eine fast 200 Jahre alte Eisenbahnbrücke, die wir ca 12x im Monat für einen Zug heruntergelassen


Blick auf den sehr weißen Riverwalk

Warten auf's Feuerwerk am besten Platz mitten auf der Harbour Bridge














Klasse war die History Boat Tour mit Captain Larry, der eine Menge zur Historie wusste, es gerne geteilt hat und es auch sehr unterhaltsam zum Besten gab




Natürlich durften die Villen der (vermeintlich) Schönen und Reichen nicht fehlen



Und was soll ich sagen, vom Wasser sieht auch die Stadt ganz anders aus, es macht sie nicht schöner, blendet aber vieles aus.

Auf dem Weg nach Hause sind wir dann ein Stück Küste entlang, über Clearwater der Beachinsel Tampas. Wer Beachverrückt ist, ist hier richtig. Meilenweiter Sandstrand..........

Und St. Petersburg haben wir dann auch noch "mitgenommen", das hat deutlich mehr Flair, ist aber auch eher eine grössere Stadt


Blick über den Stadthafen auf's Dali Museum


Und der Geselle wollte auch unbedingt gezeigt werden
Last but not Least, ich war auch noch im Paradies!!!!!!!!!




Fiber Art Gallery, den einzigen "Local Yarn Store" den ich gefunden habe (ich denke es gibt auch nur den), in einem Vorort von Tampa. Eine wirklich gute Mischung von vielen verschiedenen Garnen, etwas SchnickSchnack und total nettem und freundlichen Personal.
Und ja, ihr seht richtig, der Lieblingsholländer war nicht nur mit, er war auch noch sehr interessiert und geduldig..........aber was bleibt ihm auch anderes übrig - er ist mit einer Wollverrückten verheiratet - heute hat er bereits 3 Jahre Ehe "überlebt"........allerdings mit reichlich Probezeit davor!!!!! Er wusste somit auf was er sich einlässt.

Happy Sunday!