Montag, 24. Februar 2020

Decken.........

........ ein prima Projekt für zwischendurch, um sie dann irgendwann zu verschenken. Vor ein paar Jahren habe ich eine meiner gehäkelten Decken einer Freundin geschenkt, weil sie genau so ein Cover für das Gästebett suchte. Letztens erzählte sie mir, das ihre Enkel sich um diese Decke jedesmal streiten und inzwischen Buch führen wer und wann die Decke benutzen darf......Ich habe deshalb beschlossen für jedes der Kids eine eigene "Grossmutter"Decke zu machen, auch ein wenig als Erinnerung an die deutsche Freundin der Oma.


Wolle für viel mehr Decken befindet sich in meinem Stash, diese hier wächst statig und irgendwie bin ich gerade im Deckenrausch. Vielleicht weil es so entspannend ist. Für tagsüber, wenn ich das flauschige Baby hüte und bespasse habe ich ein Anleitungstest auf den Nadeln, der mich zielmlich fordert. GsD ist die Designerin sehr dankbar dafür, das ich die vielen (Flüchtigkeits)Fehler in ihrer Anleitung akriebisch aufspüre. Den Hund stört das monotone Gemurmel 2 Linke, 3 Rechte, Umschlag, 2 zus.........eher weniger.......der Lieblingsholländer würdem verbannen........

Und weil wir gerade von Decken sprachen......


Sonntag, 16. Februar 2020

Neues.........

........Leben in der Bude oder nicht länger wie amputiert fühlen! Seit gestern haben wir wieder ein Mitbewohnerin - vorbei mit dem Schlendrian, der Tag ist wieder strukturiert. Pipi machen, spielen, fressen, Gassi gehen und wieder vorn vorne........

Proudly present: Bella - Golden Doodle - 13 Wochen alt


Bei der Übergabe
 
Auf dem weg nach Hause

 Papa und das Baby

Hier macht sie ihrem Namen alle Ehre


Dienstag, 11. Februar 2020

Puuuhuu......

.......ich bin noch ganz ausser Atem, zwei Schnellschüsse waren angefragt und ich habe sie beide, deutlich, vor dem Abgabetermin geschafft.



BabyCardi  "Myrna's Cardi" und NEIN ich übe nicht für eventuell in der Pipeline hängende Neuankömmlinge. Ich weiss nur ein einzige Person, die kurz vorm Due Date ist und das ist die Jüngste meiner Freundin, diese allerdings würde mich erwürgen, käme ich mit quietschbunt.........

Der 2. Testknit, war ebenso einfach, wie schnell gemacht, ausser dass das Teil deutlich grösser wurde als ich dachte.


Es ist wirklich riesig, ich hatte Mühe ein Plätzchen zum fotografieren zu finden. Die Bären und Stanley fanden meine Bemühungen sehr amüsant.........Vielleicht ist Nomen ja doch Omen - es heisst nämlich Promenade.

Ja und dann ist noch DAS hier bei mir eingetroffen......



Mein Blocking Board für Granny Squares und Co. Ich hatte mir, vor vielen Jahren, schonmal Eines gebastelt - aus Styropor und Schaschlikspiessen - es tat seinen Zweck, war aber nicht wirklich stabil........Diese macht den Eindruck als wäre es stabil genug - auf alle Fälle ist es sehr hilfreich.......Da ich ja immer "langzeit" Projekte oder auch Kleinigkeiten zum mitnehmen am Haken habe, were ich auf alle Fälle mal ein Neues starten - ich hab da auch schon so eine Idee.

Jetz muss ich mich sputen, der Job ruft.....See you soon!

Sonntag, 2. Februar 2020

Woohoo.........

........ mein momentaner Teststrick für eine hier ansässige Yrancompany, läuft ohne irgendwelche Komplikationen. Morgen kann ich dann das OK geben und das Resulatat auch hier zeigen. Dem nächsten sehe ich allerdings mit sehr gemischten Gefühlen entgegen. Wenn die Anleitung genau so schlampig ist, wie die, die von der sleben Designerin 10 Tage zuvor gekauft habe, na dann gute Nacht Marie.........

Dem Testen zum Opfer gefallen ist meine Zeit mit dem "Big Baby", aber ein Beutelchen habe ich fertig bekommen und ein Geschenk immerhin zugeschnitten.....


Und sonst so? Da der Autor dieses Werkes

Das war die Tischkarte

zu unserem näheren Bekanntenkreis gehört, durften wie bei der Vorstelleung des Buches natürlich nicht fehlen. Mit sehr launigen Worten, wurde uns Trade erklärt, ich kann das wirklich nur empfehlen und nicht weil ich den herrn persönlich kenne.



 Der Inhalt erklärt manches und auch für so "einfach" gestrickte Gemüter wie mich erschliesst sich das Eine oder Andere. Selbstverständlich hat sich mein Lieblingsholländer sein Buch auch signieren lassen




Nein, die Dame daneben ist nicht der Gatte, das System will einfach das Video nicht hochladen.

Und jetzt bereite ich mal alles für die Nacht der Nächte vor: SUPER BOWL!!!!!

Sonntag, 26. Januar 2020

Ich.......

.........kleine Stoffreste verdammt schlecht wegwerfen, weil ich immer denke "die kann ich bestimmt nochmal gebrauchen". Aber ehrlich, meist weiss ich nicht wozu und ärgere mich, weil ich sie immer wieder aus dem Soffberg ziehe und am Ende reicht es für nix. Letzten Montag kam mir dann ne Idee. Es gab ein Freebee bei einem der Embroidery Anbieter und dieses habe ich dann mal "Elkefied" und siehe da, es ist perfekt für kleine Reste.


Inzwischen sind es noch ein paar mehr geworden und meine Kiste mit kleinen Resten ist so ziemlich leer geworden. Zum Valentinstag finden  "My little Hearts" neue Besitzer.

NeueGästehandtücher gab es auch, diesmal in langweiligem grau.....die schicken weissen haben sich als nicht wirklich praktisch erwiesen. Nach etwas mehr als einem Jahr sind sie eher grau als weiss und sher scheusslich, die Qualität war auch eher unterirdisch - also ersetzen! Langweilig grau brauchte etwas Farbe......



So gefallen sie mir ziemlich gut.

Bleibt noch zu erwähnen, das ich den Stoffverlust von letzter Woche, gestern Abend erheblich erweitert habe. Eigentlich wollte ich nur einen Fancystoff für ein Geburtstagsgeschenk kaufen (der Lieblingsholländer ist im finden solcher Dinge grossartig) und beim suchenden durch die Gänge streifen, fing mein Kopf an zu arbeiten und ich bin mit einer ziemlichen Auswahl, breit grinsend nach Hause gefahren..........Und morgen habe ich frei!

Falls mich einer sucht............findet man mich in meiner Hexenküche!

Apropos Küche, wer mich kennt weiss, dass ich Küchengerätschaften sehr schlecht ausweichen kann - dabei ist es egal ob gross oder klein. Diesmal ist es klein und durchaus erschwinglich gewesen. Lief mir doch so ganz nebenbei eine Empanadapresse über den Weg




Geht schnell, ist lecker und prima geeignet um den Kühlschrank leer zu fegen. Meine sind mit Hack, Zucchini, BellPepper, Zwiebeln und Kartoffeln (die waren vom Vortag übrig) gefüllt. YUMMI

So long!

Mittwoch, 22. Januar 2020

Sonntag, 19. Januar 2020

Irgendwie........

....... habe ich diese Woche nicht so wirklich was auf die Reihe gebracht. Mein Projket 2-farbiges Brioche ist beendet und fúr's erste Mal nicht so schlecht.


Das es "nur" eine Kindermütze geworden ist, war keine Absicht, aber mir ging das Garn aus und ich wollte unbedingt den Bommel noch haben. Ich denke irgendwann wird sich eine/r finden der sie liebt.

Diese Kipferl


musste ich unbedingt backen und sie schmecken genau sooooo lecker wie sie auf dem Bild in der Zeitung aussahen. Wenn ich gewusst hätte wie viele so ein Pfund Mehl hergeben hätte ich nur die Hälfte des Rezeptes genommen. Die, die es hier auf's Bild geschafft haben sind lange nicht alle. Ein paar davon sind schon gegessen worden und die anderen schon auf dem Weg in den Freezer, diese werden folgen. Sie schmecken auch aufgebacken ziemlich unwiederstehlich.......

Last but not least, habe ich den Mittwoch in Miami Beach verbracht. Ein liebenswerter Mensch wurde 80



 und der Rest der Familie musste arbeiten oder war beruflich auf Reisen und an so einem Tag alleine ist doof. So haben wir gemeinsam die Dackel gehütet und einen wundervollen Tag verbracht,



schwatzend, häkelnd und zwischendurch die unglaubliche Stille geniessend, mit dem Blick auf den Kanal. Ein wenig Beute durfte auch noch mit nach Hause


Eine ganze Tüte frisch vom Baum gepflückt und unglaublich süss!

Und jetzt muss ich frühstücken, natürlich mit diesen süssen Früchtchenals tägliche Vitaminbombe

So long

Montag, 13. Januar 2020

Letzte.......

......Woche war die Woche der Kleinigkeiten oder zum Teil der Resteverwertung.....wobei ganze Knäuel ja eigentlich keine Reste sind. Liebe Menschen bedenken mich immer mal wieder mit schmuseweichen Lieblingen und manchmal fällt es mir schwer, mich von diesen zu trennen oder das passende Muster dazu zu finden......

Animiert von einer meiner Freundinnen, musste es dieser Schal sein


Wie man unschwer erkenn kann - reversable! Weil "right side, wrong side" geht bei Schal gar nicht

2 dunkle blaue Knäuelchen steckten vor ein paar Jahren mal in einem Kosmetikmäppchen und wollten jetz verarbeitet werden, habe ie doppelt genommen und das heller blaue ist auch heimatloser Rest gewesen. Ich galube das habe ich mal zum weben verwendet oder so. Genaueres findet ihr hier

Dann habe ich letzte Woche einer Vertreterin ein Porbeknäuelchen abgeschwatzt (oben rechts)


kombiniert mit einem Flauschgarn wurde eine Mütze daraus


Mehr Infos wie immer hier.

Ein weiterer Schal befindet sich in der "Waschanlage" und wartet auf das finishing......den zeige ich dann beim nächsten Mal.

Heute muss ich ganz dringend ein Geburtstagsgeschenk zaubern, das brauche ich Mittwoch. Die alte Socke arbeitet mal wieder auf den letzten Drücker......


See you soon!

Sonntag, 5. Januar 2020

Jetzt........

......ist das Neue Jahr schon 5 Tage "alt" und ich habe meine 4 freien Tage genutzt und war ein wenig fleissig.


Alder Tiescher


Elegancia

 lassen grüssen. Und hier noch mal mit Innenleben



Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass die Anleitenungen von Frau Machwerk sehr genau und detailliert sind und so Menschen wie ich, ohne jegliches räumliches sehen oder denken, durchaus in der Lage sind, diesen "Did" (so heu=isst das im Original) zu nähen. Mein Erstlingswerk hat das Ruhrpottmädchen zu Weihnachten bekommen und gleich nach "Danke" kam: wie oft haste getrennt? Grummel, die kennt mich viel zu genau....Spass beiseite, nicht wirklich viel! Jawoll!!!!!!

Und noch im alten Jahr vom Haken gesprungen, die Jacke aus dem Circulo Workshop.



Ja, die mein Modell ist ein wenig nackig, hab das Shirt daheim vergessen - kann ja mal passieren.
Details findey ihr wie immer hier

Aktuell auf den Nadeln nur Kleinkram, aber nach Weihnachten ist bekanntlich vor Weihnachten......bleibt noch zu erwähnen, dass das verloren geglaubte Weihnachtspaket gestern bei uns eingetrudelt ist, YEAH!!!!!!

See you soon and have a nice week