Donnerstag, 18. Oktober 2018

Nur noch ..........

........9 Donnerstage bis Weihnachten, heisst für mich nur noch 3 Wochen und dann muss das Paket "für über" den Atlantik auf die Reise gehen. Das Meiste ist fertig, ein paar Kleinigkeiten fehlen noch, aber immerhin weiss ich schon was.

Nicht das hier jemand glaubt, ich hätte das arbeiten mit Wolle aufgegeben,ich war fleissig in den letzten Tagen. Meine "Two Boys"



kriegen diesmal was auf die Ohren, mehr darüber findet ihr hier und Pippi Langstrumpf  soll auch keine kalten Füsse kriegen



Auch hier findet ihr Näheres hier!

Und sonst so? Heute an meinem freien Tag werde ich mal wieder einen Rigid Heddle Loom bestücken und mich später mit einer Bekannten zu einer Holiday Craft Show trefffen.


See you soon!

Sonntag, 14. Oktober 2018

Was........

........kreucht und fleucht direkt vor meiner Terrasse?


Iguanas, diesmal in bunt.Diese Genossen gibt es in steingrau, quietschgrün und eben in bunt schillernd - O-Ton der "Bossin": die gehören in die Pfanne!


Ibisse auf meinem Gartenzaun, aufgenommen hinter dem Screen der back porch


Und dieser Geselle steht ewig still im Wasser und starrt in selbiges ohne  auch nur zu zucken




See you soon

Sonntag, 7. Oktober 2018

Animiert.......

......durch Frau Butterschaf, habe ich mich mal wieder an ein Brot gewagt und damit gleichzeitig das neue Equipement eingeweiht. Das Kochbuch habe ich mir selbst gekauft und der Lieblingsholländer hat mich gestern shoppen geschickt (damit ist ja wohl klar, dass wir das alles selbst bezahlt haben!!!!) Dieser ""Dutch Oven" fehlte irgendwie noch und ich brauche sicherlich nicht extra zu erwähnen, das ich diese Pötte liebe.
Ausnahmsweise habe ich mich EXAKT an das Rezept gehalten und was soll ich sagen - das Brot ist mega lecker

Die Geschichte mit dem Sauerteig habe ich übersprungen, ich ziehe die italienischen oder französischen Brotvarianten deutlich vor und das mit dem Kreuzschnitt muss ich auch noch ein wenig üben.......

Ich freu mich gleich auf ein üppiges Frühstück mit Spiegelei......

See you soon

Freitag, 5. Oktober 2018

Endlich........

.......wieder Strickzeit! Und ja, es geht auf Weihnachten zu - und an diesem Kerl kam ich nicht vorbei


Und irgendwie ist mir gerade nach Mützen



Ja, die Zweite bekommt auch noch einen "Fur Fur" on top,der liegt hier schon muss nur dran :-), schade das man die Weichheit des Garnes nicht fühlen kann und die Mini Pailletten nicht wirklich sieht (auf den Bilder). Zur zeit Nadele ich gerade Jungsmützen..........jaaaaaa wir brauchen eigentlich keine Mützen hier in Südflorida, aber ich bin sicher da finden sich schon Abnehmer......

Ich starte dann mal in den Tag und werde selbigen freien ausgiebig nutzen um liegen gebliebenes aufzuarbeiten.

See you soon

Freitag, 28. September 2018

Jack in the Box.......

....oder das Spinnrad mit Geschichte




Als ich 2001 das erste Mal in die USA reiste und mein erstes grosses Spinn- und Wollfestival (Maryland Sheep and Wool) besuchte bin ich verliebt in dieses Spinnrad. Am Stand von Sheila und Jonathan Bosworth durfte ich dieses Schätzchen auch noch probieren - ehrlich ich war total aus dem Häuschen. In Deutschland waren wir damals weit, sehr weit weg von dem was es heute in der Woll- und Spinnszene gibt. Leider blieb dieses Spinnrad ein Traum, mein Budget war doch etwas beschränkt und DAS war weit ausserhalb meiner Möglichkeiten. 2003 und 2004 traf ich die beiden wieder, war aber nicht mutig genug mit Eines zu bestellen. Zwei Jahre Wartezeit, die Hälfte musste man anzahlen, was passiert mit dem Geld wenn dem älteren Herrn was passiert..........By the way, ich flog nach Hause "mit ohne" Eines bestellt zu haben und 2004 ärgerte ich mich........2010 traf ich die beiden dann wieder in Rhinebeck, mit dem Lieblingsholländer an meiner Seite war nicht daran zu denken........bestellen, anzahlen, 2 Jahre warten..........immerhin gab es als kleinen Trost ein Sidekick, das ich sehr liebe und Schätze und das inzwischen schon sehr Flug erfahren ist.
Warum ich dann vor wenigen Wochen auf Sheilas und Jonathans WebSite spaziert bin, weiss ich nicht mehr - Eingebung wahrscheinlich. Manchmal begleitet mich ja so ein kleiner Teufel, der sitzt dann auf meiner Schulter und raunt mir dann so Dinge ins Ohr wie: mach doch, mach doch du Feigling..........ich machte dann und schrieb den beiden eine Email und fragte nach den Lieferzeiten und was das denn inzwischen kosten würde. GsD brauchte ich nicht lange auf eine Antwort warten - Jonathan baut keine mehr! AAAAAAAABER sie hätten ein gutes gebrauchtes, frisch aufgearbeitet und sehr gut in Schuss, ob ich denn interessiert sei. Kurzes Gespräch mit dem Gatten ( wir kauften ja gerade ein Haus) der grinste breit und sagte: Mach doch, ist eine Investition........Ich habe SOFORT zurück geschrieben und gefragt wie ich denn zahlen könnte, danach habe ich dann eine Woche nichts gehört (das war Folter), obwohl ich genügend zur Ablenkung zu tun hatte - Kartons füllen zum Umzug........dann kam die erlösende Antwort, die Vorbesitzer sind einverstanden und hätten gerne Zahlung per Check......Selbiger wurde dann quer durch die USA geschickt, einfach so, ist hier ganz normal, wenige Tage später, gab es dann UPS eine Mitteilung, das ich demnächst ein Paket bekomme und auch eine Mail von Sheila, dass das Rad auf Reisen sei......Montags war dann der Tag und ich musste arbeiten, als ich nach Hause kam Stand dann mein kleines Vermögen Schätzchen vor der Tür. Rein tragen und auspacken waren so ziemlich das Gleiche und was soll ich sagen - es ist nahezu funkelnagelneu, allein am Tragegriff sieht man, dass es schon mal benutzt wurde. Jetzt wo das Haus fertig eingerichtet ist (fast) alles an Ort und Stelle ist, konnte ich mich ausgiebig mit meinem Jack befassen. Er spinnt sich wunderbar und die Technik ist grossartig - es ist ALLES in dieser Box, man braucht nichts abzumontieren um sie zu schliessen, Trittbrett hochklappen, Box schliessen und fertig....... ich liebe ihn


Eine besondere Überraschung kam dann noch hinterher, die Vorbesitzer haben mir ein kleines Päckchen, mit noch ganz viel Zubehör (2 extra Spulen und jede Menge Treibriemen) und einem sehr lieben Brief, die sie beim aufräumen gefunden haben, geschickt.

Bin dann mal............spinnen, nähen, kochen.........NEIN, eine Kommode zusammen bauen, der Gatte meinte wir brauchen noch eine - wahrscheinlich hat er recht.......

See you soon

Sonntag, 23. September 2018

This.......

......"fat ass" we found yesterday in our back yard!




Dienstag, 18. September 2018

Jetzt........

......wo (fast) alles an Ort und Stelle ist und wir das neue Domizil zu unserem Zuhause gemacht haben, geht es auch an der wolligen Front weiter. Eine schon lange an der Nadel hängende Jacke ist am Wochenende fertig geworden. Die letzten paar Reihen waren echt mühsam, ich bin immer wieder darüber eingeschlafen.........



Eine Anleitung gibt es nicht, ich habe nur von einer lieben Menschin den Chart bekommen. sie hat daraus ein Tuch gehäkelt und ich hatte mich in das Muster "schockverliebt". Trotzdem war der Anfang etwas ruckelig, den ursprünglich sollte aus dem Garn ganz was anderes werden - hat mir nicht gefallen und Spass hat es auch nicht gemacht. Jetzt ist sie fertig, passt, sitzt wackelt und hat Luft und gefällt mir richtig gut - was aber viel wichtiger ist - sie ist Florida tauglich, denn der Herbst und der Winter *lol* stehen quasi vor der Tür!

So jetzt muss ich aber flitzen...... zum Glück ist heute mein Freitag - YEAH!

Bleibt noch anzumerken, nähere Angaben zum Cardi findet ihr bei Ravelry :-)

Montag, 10. September 2018

Eine.........

........voll gepackte Woche, im wahrsten Sinne des Wortes.Wir haben unseren kompletten Haushalt, (das meiste) in Kartons verpackt und sind, nachdem die Maler Freitag pünktlich fertig waren, in unser neues Haus gezogen.....Dank perfekter Helfer waren wir in weniger als 5 Stunden fertig. Alle Möbel an Ort und Stelle, allein das auspacken dauert etwas länger......


Preiswert und unkompliziert und der Lieblingsholländer hat dieses Fahrzeug tapfer kutschiert.


Inzwischen sind wir fast fertig und es kehrt wieder der "normale" Alltag ein. Ein paar Schönheits"reparaturen" sind noch zu erledigen, aber sonst - zufrieden und glücklich.

Bleibt noch zu erwähnen, das ich meinen neuen "Luxus"Herd liebe und wir auch Besitzer eines "typisch amerikanischen Kühlschrankes geworden sind. 

Jetzt ruft der Job, see you soon!

Montag, 3. September 2018

Auf ............

........  meinem heutigen Einkaufszettel - ganz spannend - Abdeckungen für Steckdosen! 45 Stück in verschiedenen Ausführungen. Klar könnte man die Alten wieder benutzen (ich habe sie sogar gewaschen), aber mal ehrlich, wer will schon leicht "bäsche" Abdeckungen auf einer zart grauen Wand? Ich nicht! Also werden wir nach meinem Feierabend dem örtlichen Home Depot einen weiteren Besuch abstatten. Manchmal habe ich das Gefühl ich wohne dort........
Am Freitag sah in unserem neuen Heim so aus:


Die Baseboards sind inzwischen in der Mülltonne und unser genialer Maler hat am Samstag schwer geschuftet und das ganze Haus mit Primer bearbeitet, damit die schrecklich bunten Wände später nicht durch scheinen.

Schon deutlich besser! Bin schon sehr gespannt wie es heute Abend aussieht. Hier im alten Haus leert es sich langsam, jede Menge gepackte Kartons sind schon umgezogen - ein Hoch auf den im Neuen vorhandenen Storage!
Jetzt werde ich mal den Lieblingsholländer aus dem Bett trommeln! Hier ist heute Feiertag (Labor Day) und die Offices haben geschlossen, die Läden aber auf - heisst, die olle Socke geht arbeiten, aber nicht ohne dem Gatten einen auftragszettelzu hinterlassen. Er darf heute in unserem Badezimmer die Duschabtrennung anbringen!

So long!


Dienstag, 28. August 2018

Nach dem.......

.........langen Weekend mit dem Schiff



auf die Bahamas, auch da ist der Himmel nicht immer blau - manchmal sogar dramatisch!






ist hier packen angesagt.........die nächsten 2 Wochen werden anstrengend. Nein, wir kommen (noch) nicht nach Deutschland zurück, wir ziehen nur in unser neues Haus


Ab morgen kommt der Maler und verpasst dem Ganzen einen neuen Anstrich - die jetzigen Farben sind einfach schrecklich - ich mag einfach kein Quietschgelb, Dunkelblau, Terracotta und Co an den Wänden und im eigenen Haus will man es auch schön haben.   Die ersten Kartons wandern heute schon "rüber", einen neuen Herd (einen "Richtigen", nicht nur Unterhitze) muss ich noch Ordern - hat der Lieblingsholländer spendiert und ein neues Sofa gibt es auch........

Jetzt muss ich flitzen, die Arbeit ruft, ein wenig Geld verdienen, vielleicht für dass eine oder andere nett Gadget - mir fällt da bestimmt noch was ein!

See you soon

Mittwoch, 22. August 2018

Reached........

...........my goal!

Die Chefin brachte 24" Kromski Loom von TNNA mit "nach Hause" und ich durfte selbigen "entjungfern" - was für ein Vergnügen!

Der Start war etwas holprig, denn leider ist beim Kette bäumen eine Kundin dagegen gerannt (ich will ihr keine Absicht unterstellen) und die fast fertige Kette ist gefallen und ist völlig durcheinander geraten. Es hat mich fast drei Tage gekostet um sie wieder  einigermassen zu richten. Ich war so angesäuert, dass ich vergessen habe Bilder zu machen. Dafür gibt es vom fertigen Stück welche.



Es ist nicht perfekt,aber für das Desaster vom  Anfang bin ich ziemlich zufrieden. Das Umschlagtuch ist riesig und und total kuschelig. Das darf für abends mit auf's Schiff! Nur noch 2x schlafen, dann geht's los und noch 5x bis zum nächsten grossen Eriegnis.....

See you soon!


Samstag, 18. August 2018

Am........

....frühen Samstagmorgen von unserer Terasse


war dieses Wolkengebilde zu sehen - irgendwie dramatisch

Und sonst so diese Woche? Ich habe das (glaube ich) langweiligste, aber wunderschöne Strickprojekt meines Lebens beendet.


Nein, nicht für mich, sondern für die "Dame" im Laden. Das Garn ist grossartig eine Seiden/Leinen Mischung und so soft.
Nächstes Wochenende sind der Lieblingsholländer und ich auf dem karibischen Wasser unterwegs, allerdings gilt es bis dahin noch einiges an Papierkram  für unser nächstes grösseres Abenteuer zu erledigen. Aber davon berichte ich dann wenn wir zurück sind.

So, jetzt werde ich mal den Tag in Angriff nehmen

So long

Freitag, 10. August 2018

Seit........

............fast einem Jahr bin ich nun im Besitz meiner Quilt/Embroidery/Sewing Machine und anfangs war mir das Embroidery Tool von Herzen wurscht. Es war halt dabei, ich brauche es ja nicht zu benutzen - bis mir eine Freundin zeigte, was man alles damit machen kann. Fataler Fehler! Es ist das Tool, das ich dauernd benutze. Kleine Zipper Bags, Untersetzer, schon als Weihnachtsgeschenke gedacht, die wir gemeinsam an Freundinnen und Co verschenken wollen (die zeige ich hier natürlich nicht bzw später). Vorgestern traf dann eine neu georderte Datei  ein und da ich gerade 4 Tage am Stück frei habe, habe ich die Zeit weidlich genutzt.


 Nicht unbedingt meine bevorzugte Farbe, aber die Stoffe dafür gab es dazu. Die anderen Varianten der Datei werde ich natürlich auch noch probieren, das muss aber noch etwas warten. die nächsten  beiden Wochen sind voll gestopft mit Terminen.

Gelegentlich kann ich auch mal die liebevolle Gattin geben und liefern wenn mein Lieblingsholländer was bestellt. In diesem Fall war es mir ein Vergnügen - er hat "Frankfurter Grüne Soße" bestellt! Meine Eierfrau am Nachmittag frische Eier geliefert.........und schon war das "Abendmahl" perfekt



See you soon!

Sonntag, 5. August 2018

Kennt........

.......ihr das auch - da hat man eine Idee im Kopf, das passende Garn dazu, arbeit wie besessen daran und dann entspricht es so überhaupt nicht der Vorstellung, sieht total doof aus und überhaupt. Und trotzdem werkelt man lustlos daran weiter, weil es könnte ja noch schön werden. So geschehen mit diesem Zauberball


Ich liebe dieses Garn wirklich und habe schon viel damit gestrickt und gehäkelt, aber dies mal war der Wurm drin. Der erste Versuch (sollte eine Kreisjacke werden) ist kläglich gescheitert, es sah einfach "lappig" aus, der Zweite war etwas besser, aber nicht wirklich gut - da weiss ich schon gar nicht mehr was es war, aber jetzt habe ich die perfekte Kombination gefunden. Muster und Design, passen grossartig zusammen.


Es macht Spass daran zu arbeiten und ich freue mich schon, es fertig zu sehen. Ja im Augenblick sieht es noch ziemlich "lumpy" aus, aber wenn es dann gewaschen ist, wird es grossartig sein. Was habe ich daraus gelernt? Verlass dich auf dein Gefühl und vor allem auf deine Fähigkeiten und suche nicht verzweifelt nach einer Anleitung - das kann ich nämlich selber auch!

See you soon!

Sonntag, 29. Juli 2018

Die........

.......Mutter hat bestellt und ich habe geliefert. Sie wünschte sich für ihre Physiotherapeutin ein Paar Slipper Socks


Natürlich in den Lieblingsfarben der Dame. Nur ein Strang und schnell gestrickt. Prima also  für mal eben zwischendurch oder am Wochenende - also an die Nadeln fertig los. Details findet ihr hier

Und sonst so die Woche über - immer noch viel zu tun, denn ein grösseres Ereignis wirft seine Schatten voraus.In 4 Wochen wird das Geheimnis dann gelüftet - nur so viel,wir freuen uns riesig!

Happy Sunday!

Sonntag, 22. Juli 2018

Gibt es........

.....eigentlich noch Eiswagen in Deutschland? In New York stehen sie an fast jeder Strassenecke und sind eine wahrlich süsse Verführung, hier fahren sie mit einem verlockenden Klingelton durch die Gegend. Und gelegentlich  auch durch unsere Area. Zweimal ist es mir gelungen den Eiswagen zu erwischen, meist allerdings fährt durch andere Strassen hier, da gibt es mehr Kinder und trotzdem flüstert mir das nette Gebimmel immer wieder zu: dubrauchsteineisdubrauchsteineisdubrau............Der Lieblingsholländer hat es strikt abgelehnt mir eine Eismaschine zum Geburtstag zu schenken, die Erklärung dazu: du hast eine in Deutschland! Stimmt, aber die kann ich hier nicht benutzen - der Motor ist nicht Converter tauglich......Am Mittwoch bimmelte es dann mal wieder und auch in meinem Inneren, nimm doch das Geburtstagsgeld deiner Eltern! Jaaaaaa habe ich dann auch gemacht und seit Freitag gibt es ein neues Maschinchen in unserem Haus (über meinen Hang zu Kitchen tools habe ich ja schon mal berichtet)


Und das erste eigene Eis!



Bananeneis mit Schokosprinkles, richtig lecker und Sugarfree. DerLieblingsholländer kommentierte den Neuzugang übrigens so: Ah, gut ne Eismaschine, dann brauchen wir dem Eismnn nicht mehr (erfolglos) hinterher zu sprinten...........


So long!

Sonntag, 15. Juli 2018

Als.......

......bekennende Liebhaberin von schweizer oder französischem Käse, freue ich mich immer wieder, wenn ich hier in "unserem" Grocery Store mal wieder etwas Neues entdecke. Comte, Gruyere und Emmentaler sind inzwischen (fast) Standard,deshalb freue ich mich immer, wenn es ab und an was aussergewöhnliches gibt - so auch gestern. Tomme de Savoie! Und für hiesige Verhältnisse für kleines Geld.



So yummy! Für Lebensmittel greift man hier deutlich tiefer deutlich tiefer in die Tasche, aber meiner Meinung nach ist das auch angemessen, denn auch der Erzeuger soll davon leben können. Geiz ist geil ist für mich absolut keine Option.

An der Wollfront ist diese Woche ziemlich wenig passiert, andere Dinge hatten deutlich prorität ( davon berichte ich dann demnächst).

Da hier gerade "Christmas in July" zelebriert wird - heisst Weihnachten kommt immer so plötzlich, dann kommt immer der Gedanke auf - oh das könnte ich machen und das und das.......die Zeit aber rennt und das Wenigste fertig wird, bin ich in diesem Jahr vorbereitet.


Ein kleiner, schneller Peppermint Coaster!


See you soon!

Sonntag, 8. Juli 2018

NIcht...........

........das hier jemand auf falsche Gedanken kommt, aber es gibt Dinge da kann ich nicht wiederstehen!



Sind die nicht süss? Irgendwie war ich sofort schockverliebt und dieser Geselle musste mit Heim. Die mitgelieferte Anleitung ist eher Omahaft......deshalb mal wieder Elkefied. Und nur um es noch mal ganz direkt zu sagen: ich werde NICHT Grossmutter!

Dann wäre da noch ein Tuch was diese Woche fertig geworden ist


Das was bei euch da drüben die so beliebten "Bobbels" sind gibt es hier nicht wirklich - aber Transitions ist sehr ähnlich, auch ein gefachtes Garn und die Ladies kommen damit irgendwie schlecht zurecht - inzwischen sind drei dieser in Karton verpackten Knäuele bei mir gelandet, mach was draus ich will es auf gar keinen Fall wieder haben......Dieses Tuch nach einer Anleitung von Tanja Steinbach ist aus einem dieser Garne in der Box entstanden.

Zwei Teile fertig in einer Woche - darf ich jetzt was Neues anfangen? Für das was in meinem Kopf rumgeistert und die Anleitung schon bereitliegt, finde ich einfach nicht das richtige Garn...........Dann sticke ich halt weiter und befreie den Wollkorb von ein paar weiteren Ufo's.

Habt eine schöne Woche und geniesst den Sommer

So long!

Sonntag, 1. Juli 2018

Und.......

........wieder ein Jahr mehr auf der Lebensuhr! Ich könnte jetzt philosophisch über das Alter, die Zeit usw. schwafeln - ist aber nicht mein Stil - das Einzige was es dazu zu sagen gibt: es ist nur eine Zahl, alles andere ist eine Sache der persönlichen Einstellung! Ich für meinen Teil hatte gestern einen grossartigen Tag, eine tolle Party (ehrlicherweise zwei), es gab tolle Geschenke und meine Gäste waren sensationell.



Leider habe ich vergessen, Bilder von meinem Buffet zu machen - grummel (vielleicht liegt es ja doch am Alter,lol)


See you soon!

Montag, 25. Juni 2018

Montagmorgen......

..............und so sieht der Himmel über PP aus


Ich mag dieses Wolkengebilde, doch auf das was danach meist folgt könnte ich durchaus auch mal verzichten. Bis jetzt sind wir noch verschont geblieben, aber der Tag ist ja noch jung.

Eine Innenansicht kann ich euch auch noch zeigen


Das hängt gerade in meiner Pipeline von den Versuchungen und Ideen in meinem Kopf reden wir besser nicht - ich hab diese Woche ohnehin wenig Zeit. Ich starte jetzt mal in selbige und werde unsere Terrasse schrubben..........Die kleinen und grösseren Lizzards benutzen sie z. Zt. als Lokus......

So long

Donnerstag, 21. Juni 2018

Fertig.........

.........ist mein neuer Häkelcardigan und ich liebe ihn schon jetzt



Es ist ein einfach und schnell zu häkelndes Projekt - perfekt um dabei die FussballWM zu verfolgen. Alle Info's dazu findet ihr bei Ravelry.

Und am Samstag drücken wir "unseren" Jungs ganz fest die Daumen!!!!!!

See you soon

Dienstag, 19. Juni 2018

Zeit........

......ist ja so eine Sache, die einen haben immer keine, die anderen viel zu viel davon und dann die, die immer scheinbar alles prima unter einen Hut kriegen......eines steht auf alle Fälle fest, je älter man wird, desto schneller vergeht sie - glaubt man zumindest - als Kind hat es immer ewig gedauert zwischen Geburtstag und Weihnachten und Weihnachten und Geburtstag.......nun steht der Geburtstag fast vor der Tür und eigentlich war Weihnachten doch erst gestern.....Egal, gestern habe ich für das bevorstehende Ereignis mal "Probe" gekocht, ich möchte meinen Gästen doch nichts anbieten, was nicht schmeckt oder doof aussieht.




Da ich Fingerfood anbieten möchte, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht Chili geschickt zu verpacken und leicht essbar zu machen. In irgendeinem Food Magazine (ich bekomme immer die Gelesenen einer Strickbekannten) habe ich Körbchen aus Tortillas gesehen und als gute Idee befunden. Ich habe dann mal mit den vorhanden Möglichkeiten probiert, ob das realisierbar wäre. Es ist! Die Tortillas werden in Förmchen gedrückt und dann im Ofen "crispy" gebacken. Zum probieren habe ich meine kleinen Creme Brulee Förmchen benutzt. Geht, ist aber nicht optimal - die geforderten "large muffin cups" befanden sich natürlich nicht in meinem Haushalt - bin ja bekennende "Nicht Bäckerin". Inzwischen habe ich aufgerüstet......jetzt gibt es grosse Muffinformen hier, aber seid versichert, die werden vieles andere erleben, aber nie einen Muffin sehen.

Beim nächsten Post kann ich euch dann auch wieder was Wolliges zeigen, zwei Dinge sind in der Pipeline zum fertig werden...

See you soon

Sonntag, 10. Juni 2018

Weihnachten........

......könnte nicht schöner sein. Am Donnerstag bekam ich von einem ganz, ganz lieben Menschen die Zutaten für ein komplettes mexikanisches Menue geschenkt - ich hatte lediglich nach dem Rezept gefragt.


Das sah dann so aus. Selbstverständlich habe ich das dann auch gekocht


Frisch aus dem Ofen der Duft war herrlich und direkt auf den Teller


Und es hat exakt so geschmeckt, wie bei der Urheberin. Ich habe einige Zutaten verwendet, die  für mich neu  waren und nach öffnen der Dose auch völlig überraschend. Sehr spannend!

Wolliges gab es diese Woche auch noch - das Häkelfieber hat mich fest im Griff.



Das wird meine neue Jacke, eines der Vorderteile ist auch schon ziemlich weit. Details findet ihr hier

Und sonst so? Nach dem letzten W*****s Update, geht ziemlich viel nicht so, wie ich es gerne hätte oder anders gesagt, Einiges geht gar nicht - das macht mich ziemlich wütend und ehrlich Geduld ist bei solchen dingen keine meiner hervorstechend Eigenschaften. Ich habe den Lieblingsholländer jetzt so lange genervt, das er das bitte HEUTE richtet.

So long!