Montag, 25. März 2019

Impression......

.....von Key West. Nein, eigentlich wundert sich meine Familie über fast nichts mehr bei mir, aber das tochterkind fragte dcoh mal vorsichtig nach......hast du jetzt die Tasche vom Nachbartisch geknipst? Ja habe ich....... und das war die "Vorlage" 



Meine Variante, dann so



Das Innenleben hat sogar eine Seitentasche für Krimaskrams oder so. Und beim Zusammenbauen habe ich mal wieder festgestellt, ein guter Stash ist Gold wert. Den Outdoor Stoff habe ich gekauft, einfach weil er schön ist, die Knöpfe vor vielen Jahren - für was auch immer - weiss ich nicht mehr, die Schlüsselringe um den Henkel zu bestigen haben sich auch in der Tiefe des Nähutensilos (bestehend aus 5 Schubladen und aus D mitgereist) gefunden, nur Kiwigrünes Gurtband war aus. Pink mochte ich dazu nicht leiden, also durfte das "bäsche" da dran.

Details zum Garn findet ihr hier

So jetzt noch schnell ein paar dinge in den Koffer werfen, arbeiten und morgen geht es über den Teich.

See you soon!

Freitag, 22. März 2019

Alle........

......Besucher sind wieder abgereist, bleibt sind die schönen Erinnerungen an die gemeinsame Zeit. Ein wenig Wehmut hängt schon im Haus, auch wenn es wieder schön ist einen normalen Alltag zu haben. Aber was ist schon normal, nächste Woche fliege ich nach good old Germany, Eltern besuchen, Köln Messe zum arbeiten, ein paar Tage "home, Home" Familie und Freunde sehen, dann wieder die Eltern.....und ganz gleich wenn ich wieder hier bin, fliegt der Lieblingsholländer mit dem gleichen Programm.

Aber jetzt noch ein wenig in der letzten Zeit schwelgen, d unsere Pläne für die letzten drei Tage wurde durch"s Wetter ordentlich durcheinander gerüttelt. Die Bootstour in Ft. Lauderdale fiel im wahrsten Sinne des Wortes in's Wasser, Am dienstag hat es gestürmt und so arg geschüttet, das nicht mal mehr ein Schirm ging. Also hat das Tochterkind (zuständig für das tägliche Programm) beschlossen, eine ShoppingMall geht noch und anschliessend zu Bubba Gump zum essen. In dem Lokal sind wir, trotz Parkplatz fast vor der Tür eher wie begossene Pudel angekommen. Essen hat trotzdem lecker geschmeckt....... und weil alle gierig und hungrig, keine Bilder.

Mittwoch war haben wir die Gunst der Stunde genutzt und haben den letzten Programmpunkt abgearbeitet, Miami Beach und Miami









Das "Kinderzimmer" ist jetzt wieder mein Nähzimmer und selbiges werde ich jetzt nutzen.

See you soon

Freitag, 15. März 2019

Neue.......

........Lappen braucht das Land. Natürlich von der Freundin aus dem Ruhrpott infiziert. Die findet immer so "schrecklichen" Kram, den frau UNBEDINGT, SOFORT machen muss.

.


Angaben dazu findet ihr hier. Ich hatte gestern genügend Zeit dazu, weil Handwerker unser Haus "belagert" haben um neue Fenster einzubauen






























Ja, die Bebberli müssen noch runter, aber das dürfen die erst, wenn die offizielle Endabnahme statt gefunden hat. Kontrolle der Behörde, dass die Fenster auch mit Erlaubnis, sprich sowas wie Baugenehmigung eingebaut wurden. Sind sie natürlich und viel wichtiger, die sind auch Hurricane proofed. Also sollte irgendwan nochmal einer kommen wir sind safe!


So long


Samstag, 9. März 2019

Kleine......

Auszeit vom Alltag!



Die Freundin nebst Tochter sind letzten Sonntag wieder gen Heimat geflogen und Montag ist das Tochterkind mit Freund angereist und Dienstag ging es dann für zwei Tage auf die Key's, genauer gesagt nach Key West, also ganz in den Süden Floridas. Logisch, dass man dann auch den südlichsten Punkt der USA besucht.



Von hier aus sind es dann nur noch 90 Meilen bis nach Cuba, dass man bei sehr klarem Wetter auch sehen könnte. Zur jüngeren Geschichte dieses Eilandes  gehört selbstverständlich dieser Herr


Ja, als ehemalige Buchhändlerin war ich auch in seinem Haus.



Das ist sozusagen das Allerheiligste, der Raum in dem viele seiner Bücher und Ideen entstanden sind. Allerdings war Herr Hemingway eher kein vertrockneter Schreiberling, er war dem Genuss sehr zugetan und seine Parties, so sagt man, legendär. Noch etwas Aussergewöhnliches an seinem Haus, es ist das Einzige auf Key West das einen Keller hat und auf einer "Anhöhe" gebaut wurde. Mit anderen Worten es kann nicht von Wasser unterspült werden.

Ein Spaziergang durch den Hafen darf natürlich nicht fehlen


Für mich, das schönste Schiff! Alle anderen, mehr oder weniger moderne Yachten - auf alle Fälle ein paar hundert Millonen schwimmen da im Hafenbecken. Stellt sich mir die Frage, wo bleiben die bei einem Hurricane? Bei "Órma" wurden ja die kompletten Key's evakuiert. Jetzt 1,5 Jahre später sieht man dort nur noch sehr wenig von den Schäden, die die Lady angerichtet hat.







Die Hühner, die hier und da durch"s Bild huschen, laufen überall auf der Insel frei herum.

Last but not least, der berühmte Sonnenuntergang darf natürlich nicht fehlen


See you soon!!!!

Sonntag, 3. März 2019

Manchmal...........

........muss ich Dinge tun, von denen ich dachte DAS mache ich NIE!



Diese Waschhandschuhe gehören defintiv dazu!!!!!! Nettes kleines Projekt, geht schnell und macht auch noch Spass. Ich brauche so was nicht, habe aber noch passendes Garn im Stash, also habe ich beschlossen es werden noch ein paar mehr. Die nehme ich dann demnächst mit nach "Good old Germany" und werde sie mit einem Stück Seife verschenken. Nein keine Seife aus dem Supermarkt, mit dem Freundinnenbesuch war auch shopping angesagt und da habe ich in einer Mall ein nette kleines Geschäft entdeckt, die Seifen in Form von Muffins, Macarones und Co verkaufen. Und da morgen ein Töchterlein einschwebt, bin ich mir ziemlich sicher, dass die eine oder andere Mall auf ihrer "to do Liste" stehen wird.
Heute haben wir aber erstmal "Bettenwechsel",  die Freundin nebst Tochter reist ab und morgen dann s.o. Nein, ich bin nicht so arg traurig, denn ich sehe sie in 4 Wochen wieder.

See you soon

Montag, 25. Februar 2019

Gastgeschenke........

....sind toll!!!!! Seit wenigen Tagen weilt die liebste Freundin nebst Tochter in unserem Haus und wie das so ist mit Besuch, wir sind viiiel unterwegs! Trotzdem bleibt Zeit zum schwätzen und einander geniessen. Selbstverständlich gab es auch Gastgeschenke


Ja, dieses Bild enthält Werbung, aber ich bin sicher, sie hat alles ordentlich bezahlt! Ja und dann der obligate Kofferfüller



Lokuspapier mit Deko!!!!!! Jedesmal wieder spannend,mit was wir uns für eine Weile den Allerwertesten putzen dürfen. Warum Lokuspapier? Ganz einfach, hier ist es unfassbar teuer, weich und soft kostet hier gerne mal $ 16 + für 10 Rollen, weiterhin füllt es die Lücken im Koffer und wenn es raus ist bleibt viel Platz für Einkäufe............

Heute morgen haben wir das (noch) schöne Wetter für einen Strandausflug genutzt,




mit abschliessendem Kaltgetränk.

Wir waren schon beim Hockey und für Unnützes bleibt auch noch Zeit....







Die Damen sind jetzt auf Shopping Tour und ich nutze das, meinem Haushalt etwas Aufmerksamkeit zu schenken.

See you soon!

Mittwoch, 20. Februar 2019

Gerade..........

.......rechtzeitig fertig unser 1/2 Bad! Nach einem Wasserschaden sah es erstmal so aus:





Seit gestern steht das neue Cabinet und auch der Spiegel hängt! Der Lieblingsholländer hat einen guten Job gemacht, auch wenn frau viel, sehr viel Geduld braucht! Gleich wird es final gereinigt und dekoriert. Für die Deko habe ich das Riesenbaby arbeiten lassen



Ziemlich gut gelungen und passend - finde ich.

Muss mich jetzt sputen, später am Tag geht es zum Airport, um die liebste Freundin, nebst Tochter in Empfang zu nehmen. Ich freu mich sooooooooooo!!!!!!!!!

See you soon