Dienstag, 12. Februar 2019

Everybody.......

......knows, I love, love, love my new house, especially my full screened patio! A couple of weeks ago, I dressed up the pillows for the chairs and imagined something is missing at our outdoor place. I found a nice bench, with a boring pillow........ Happily I found the same fabric and changed the cover! I have had enough leftovers for two extra pillow cases and now it looks pretty nice!





In a short while friends come over visiting us, be sure we will enjoy sitting outside with our knitting stuff and some shots of wine!

Can't wait see them again - only one week to go - YEAH! And in a little less than three weeks my "little thingi" pops in also. So I will have four exciting weeks!

Dienstag, 5. Februar 2019

Manches........

......muss erst ablagern, bevor man es benutzen kann!



Das Ruhrpottmädchen schleppte diese Box an, selbstverständlich ordnungsgemäss auf der Messe in Köln bezahlt, Meine Box hat logischerweise auch einen Transatlantikflug und einen Umzug hinter sich und schlummerte bis vorgestern so vor sich hin. Ich vernahm so ein leises Jammern aus der oberen Etage und beim nachsehen hörte ich es dann ganz deutlich: "He, du hast die passende Anleitung, benutz mich und mach was draus" Here we go!!!!!!!

Dienstag, 29. Januar 2019

NEIN.............

........ich habe mir nicht vorgenommen, alle meine UFO's in 2019 zu beenden, auch nicht nur Garn aus dem Stash zu verwenden. 1. sind das Vorsätze die meine Kreativität deutlich bremsen und 2. werden die eh nicht eingehalten! Zumindest von mir nicht.Trotzdem ist diese Woche ein Dauerufo fertig geworden - eigentlich wollte ich es schon im letzten März verschenken, aber.........bin mir aber sicher, dass der neue Besitzer es auch in diesem Jahr noch Freude daran hat.


Für den SeahawksFan natürlich in den richtigen Farben!

Eine Strickfreundin macht unfassbar schöne PomPoms, logisch das ich welche haben musste (die Mützen meiner "Damen" sind damit auch dekoriert) Das neueste Modell ist aus einem Rest und einem geschenkten Knäuel aus dem letzten Jahr von der H & H in Köln. Die Farbe ist schick rosa und nicht, wie auf dem Bild leicht grau.





 Und auf Wunsch einer einzelnen Dame, ein Paar gefilzte Hausslipper!

Aktuell auf den Nadeln, eine weitere Mütze mit Garn aus dem Stash und ein Kuschelpulli mit frisch gekauftem Garn.


So long!

Montag, 21. Januar 2019

Passend........

zum aktuell sehr kalten Wetter, es sind nur 7C hatten wir gestern original Grünkohl mit Pinkel. Sehr, sehr lecker!






Und weil es gerade mal kalt ist, konnte ich auch meinen neuen Cardi gestern ausführen!






Mehr Info"s dazu findet ihr hier!

Bleibt noch zu erwähnen, das unsere Baustelle langsam aber stetig wieder in ein Gästelokus verwandelt wird und nur noch 2x schlafen oder noch 4x Handabwasch (ich hasse das wie die Pest) bis die neue "Minna" kommt.


So long!

Mittwoch, 16. Januar 2019

Eigentlich.........

..........wollte ich dieses Strinband nach Deutschland bringen.




ABER widrige Umstände haben mich gehindert. Weges des Streiks an den Airports in good old Germany hat man meine Tickets umgebucht (keine Landungen am Diesnstag möglich). Flug dann Diesntag, doch kurz bevor ich aufbrechen wollte kam dann die Meldung aus D - bleib daheim, weil..........Ein paar Telefonate später war alles geklärt und ich habe meine Flüge gecancelled, weil ich werde gerade hier gebraucht



GsD war das Leck schnell Lokalisiert und es ist "nur" im Gästelokus (mein worst case wäre die Küche gewesen) und GsD hatten wir den (vor einigen Wochen)  neu erworbenen Schrank noch nicht eingebaut. Beim Abbau des spiegels haben wir beide tief Luft geholt.  NEIN, nix mit Haken an der Wand - abhängen und gut - dieser wirklich monstroese Spiegel war festgeklebt und das seit, mind. wenn nicht noch mehr, 20 Jahren. Finally, wir haben ihn heile rausgebracht!

Der Lieblingsholländer hat das Leck repariert und was soll ich sagen, es ist ein wunderbares Gefühl, einfach den Wasserhahn aufdrehen zu können - OHNE das es irgendwo im Haus nass wird.

Jertzt dürfen die Wände trocknen, dann wir die Wand erneuert das neue Möbel eingebaut und der Monsterspiegel wird nicht mehr einziehen!

Ich habe dem Gatten, gemein wie ich bin, die absolute Deadline (16. Febr.) mitgeteilt!!!!!!!

Bleibt nur noch die Überlegung, ob ich meinem Mörder äh Mutterherzen einen Stoss gebe und für ein Höllengeld das nette Dingsi per Post verschicke. Ich glaube das Knid muss warten - die wollen fast 20 Bugs....... Nö!

Dienstag, 8. Januar 2019

Ein Hoch.........

.......auf einen gut gepflegten Stash!!!Im Oktober habe ich mir diesen Schnitt gekauft und irgendwie nie die Zeit und Ruhe dazu gefunden und mich auch für kein Material entscheiden können. Vor ein paar Tagen flüsterte mir ein Stimmchen ins Ohr: 'Näh mich, näh mich....." also ab ins Nähzimmer äh Gasteäzimmer, ein paar Boxen inspiziert und das passende Material offenbarte sich mir sofort.......Golden wollte das Taschi werden, mit Rot im Inneren. Und YEAH I made it!



Aufgrund des Material habe ich mir die Bügeleinlage gespart und in den Boden habe ich, zur Stabilität   Cardboard eingelegt. Einzig die beiden "Anfasser" rechts und links an den Seiten erschliessen sich mir noch nicht und ich werde mein Mini Goldy sicher nicht als Kosmetiktasche verwenden.......Vielleicht als Strickzeugtasche auf Reisen, da passen bestimmt 2 - 3 kleinere Projekte rein.
Liebe Frau Elbmarie, der Schnitt ist klasse, dem können sogar Menschen ohne räumliches Vorstellungsvermögen (ich gehöre dazu) problemlos folgen. Ich mir sicher, mein Goldy wird noch ein paar Geschwister bekommen!

Und fü mich als Reminder, das Mäntelchen wächst




Ich habe beschlossen, erst die Ärmel zu stricken, weil angenehmer wenn nicht so viel Material auf den Oberschenkel ruht.


See you soon!

Freitag, 4. Januar 2019

Besser.........

.......spät als nie! Das eine von zwei, schon fast verloren geglaubten, Paketen ist gestern heil und unbeschadet hier angekommen. Das Weihnachtspaket des Ruhrpottmädchens (ok das Mädchen ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber das sind nur äussere Erscheinungen) hat wie immer einen Schrei des Entzückens bei mir ausgelöst - aber seht selbst



Frei nach dem Motto: "Pimp your Bike" Damit mein Allerwertester immer schön trocken bleibt (hier regnet es ja nie! Es schüttet nur und den Wet T-shirt Contest habe ich schon einige Male gewonnen), damit man mich auch hört und damit die wehenden RPcke nicht in den Speichen hängen bleiben noch ein Kit für ein Speichennetz. Das Kit darf noch etwas zu den Anderen, bis ich es benutzen werde - ablagern sozusagen. Man achte auf die Servietten! Passender geht nicht! Und Zwei Dinge die in einem echten Weihnachtspaket von der Herzensfreundin nicht fehlen dürfen: meine heissgeliebte Nana Minze und das jährliche Stofftier vom Weltspartag! Drei sind es jetzt schon hier in Florida, die vielen Anderen sind in "Little Town" geblieben.

Noch im alten Jahr fertig geworden:




Nein, nicht für mich, der darf auf dem Mannequin hängen bleiben.

Und kurz vor Jahresende das hier noch begonnen




Inzwischen ist es durchaus noch ein Stück mehr gewachsen. Für mich heisst dieses Projekt "Marissa's Pain in the Neck" , weil die hiesige Herzenfreundin eine absolute Perfektionistin (im Gegensatz zu mir) ist und sich damit ganz manchmal selbst im Weg steht. Kennt ihr das auch, es gibt so Projekte da kann man nicht aufhören, die stricken sich fast von selbst, auch mit inwischen über 300 Maschen und und Nadelstärke 3,75

Bleibt noch zu erwähnen, dass ich, wie immer, keine "guten" Vorsätze getroffen habe - weil was schert mich mein Geschwätz von gestern..........

und das ich im letzten Jahr 


9742g

Garn verarbeitet habe. Diese Statistik führe ich schon seit vielen Jahren und bis vor zwei Jahren war mein Garnverbrauch deutlich höher - woran das liegt? Ganz klar an meinem Riesenbaby! 




Während ich jetzt auf das nächste (Weihnachts)paket warte, bin ich stricken, nähen, sticken oder ganz einfach arbeiten..........