Samstag, 12. Juni 2021

Lange........

 ..........habne ich überlegt, wie ich die Seiten meiner "Tiny Houses" auffülle, ich wollte sie ja versetzt, ergo braucht ein Streifen rechts und links einen Füller, Nut uni ist langweilig, immer ne andere Farbe doof. Irgendwie waren im Hinterkopf Bäume, applizieren? Nein! Als Quilt? Nein! Dann fiel mir ein, dass das Riesenbaby für mich arbeiten könnte, allerdings den passenden schmalen Baum zu finden war gar nicht so einfach. Weihnachtsbäume gibt en masse, aber die wollte ich nicht. Am Ende ist es dann eine Palme geworden und das passt ziemlich gut.



Und hier wie es am Ende werden soll


Und daaaaaaaann ist da noch The Hat 3.0 Mrs Marissa fertig geworden. Hat ein wenig länger gedauert, da das Hat Wire erst aus UK angeliefert werden musste. Der US Händler konnte warum auch immer nicht mehr liefern. Heisst er hat Beschaffungsprobleme mit Waren aus China.......wie viele andere auch, WELTWEIT!


Am Montag wird er feierlich der neuen Besitzerin übergeben, dann gibt es auch Tragefotos.....ich freu mich schon so. Erst 2 Stunden unterrichten und dann ab nach Surfside - YEAH


Stay safe and healthy!

Freitag, 4. Juni 2021

Mother........

 ..........of the craziness oder was schert mich mein Geschwätz von gestern! Nie nicht wollte ich nen Quilt nähen, so nen Fummelkram, da hab ich keine Geduld für usw, usw......und was macht die olle Socke - sie näht Quilts. Drei grosse und ein Baby-Welcome-Quilt sind inzwischen meiner Kreativität entsprungen und zwei Neue im entstehen - alle aus den jahrelang angesammelten Resten ( ich verstehe nur nicht warum die nie weniger werden)

Eine Freundin zeigte ein Bild


und ich war sofort infiziert 


Das sind die ersten 10 von ca 143 Häuser und gestern Abend kam mir noch eine grossartige Idee dazu, aber davon vielleicht nächste oder übernächste Woche.

Aber hier wird nicht nur gewerkelt es wird auch genossen. Eigentlich wollten wir über das Memorial Day Weekend mit Freunden wegfahren, aber die Hotelpreise waren so unverschämt, dass wir uns für ein alternativ Programm entschieden haben. Sonntag BBQ bei uns und dann einen Tagesausflug. Gelandet sind wir im Jonathan Dickinsons State Park. Es war GROSSARTIG!


Habe ich schon mal erwähnt, das ich Tikki's liebe. Wenn unser Garten nicht so klein wäre, Würde ich eine Tikki Bar haben wollen......... Statt Kanu haben wir uns zu einer geführten Bootstour entschlossen und das war auch gut so!


Spätestens als ich den Kumpel (unten rechts) gesehen habe, wusste ich warum Kanu keine gute Wahl gewesen wäre. Nichtsdestotrotz waren die Mangroven und die Natur sehr beeindruckend. Und was soll ich sagen, der Park ist riesig und bietet reichlich Platz für verschiedene Aktivitäten. 

Und nun zum guten Schluss muss ich euch mein Lieblingsbild zeigen


See you soon, stay safe and healthy!

Sonntag, 30. Mai 2021

Der.........

 ............Lieblingsholländer wollte unbedingt eine 2. Bank für den Patio! Die Bank war schnell gefunden nach Hause gebracht und auch platziert. Allein das mitgelieferte Sitzkissen fühlte sich ekelig an und über die Farbe des Bezuges schweigen wir. NUr leider ist der Stoff der vorhandenen Bezüge nicht mehr lieferbar, deshalb haben wir entschieden, die beiden Bänke bekommen den gleiche Bezug und die Stühle bleiben beim Alten.

Gesagt genäht


Bei den 4 Kissen musste ich reichlich basteln, denn von dem Stoff der mir am besten gefiel war mal wieder nur ein Rest da. Egal es hat gereicht und gefällt mir gut und die "alten" Papageien vertragen sich gut mit den "neuen" Flamingos.

Nach dieser Aktion musste ich dann die Stoff- und Wollhölle in ein Gästezimmer verwandeln, denn die Herrschaften von Surfside werden heute bei uns übernachten. Hach ich freu mich so! Und für den morgigen Feiertag haben wir einen Ausflug geplant. Memorial Day ist hier in den USA sozusagen der Start in den Sommer oder in die Outdoor Saison. Viele Familien treffen sich dann zum BBQ oder zum Potluck, verbringen den Tag oder gar das lange Wochenende miteinander. 

Und dann ist auch noch "The Hat!" für Mrs Enid fertig geworden und auch in Blau gefällt er mir gut


Und weil gestern das Brim Wire im Postkasten war, geht es jetzt weiter mit No 3 und 4 und wenn das "big baby", so heisst meine Näh/Stick/Quiltmaschine, wieder ins Gästezimmer zutück wandert, habe ich schon wieder etwas im Kopf, was ich unbedingt probieren muss oder vielleicht mir selbst beweisen, das ich das auch kann. Dazu dann aber mehr in der nächsten Woche

See you next week, stay safe and healthy!


Samstag, 22. Mai 2021

Das Ende.........

.........einer unendlichen Geschichte. Die olle Socke wollte einen (Sonnen)Hut, ihr wisst schon so einen "fancy" wie man sie manchmal auf Märkten oder Festivals kaufen kann. Sehen aus wie gehäkelt und sind aus Bast/Stroh oder Raffia. Im November in St.Pete gab es so einen Stand mit unendlich vielen dieser Hüte und auch noch verschiedene Formen. Freundin Enid und ich haben diesen Stand geentert und sind kläglich gescheitert. Keiner, wirklich KEINER dieser Hüte passte auf meinem Kopf. Zu gross, zu klein, zu doof..........Bissi maulig bin ich dann davon gezogen, aber es arbeitete in meinem Kopf. Seitdem habe ich reichlich verschiedene Anleitungen gelesen und über das passende Material nachgedacht. Beim ersten Versuch waren die Anleitung, das Material und ich keine Freunde. Material habe ich einer DekoQueen Freundin vermacht. Ich bin sicher dort wird es als grandiose Deko ein zweites Leben haben. Die Anleitung habe ich verbannt. Einige Wochen zuvor habe ich dann im Vorübergehen das passende Material entdeckt und letzte Woche auch die passende Anleitung. 2 Tage häkeln wie im Fieber und das gute Stück war fertig, passt wie für mich gemacht und gefällt mir unendlich gut. 

Proudly present:



Zwisc

Wer mehr dazu wissen will guckt hier. Freundin Enid und Freundin Surfside haben schon sehr laut "ich auch, ich auch, ich auch" gerufen, Natürlich bekommen sie auch einen, nur in anderen Farben.

Und dann habe ich mich weiter der Verwertung von kleinen Stoffresten gewidmet. 

Das erste Paar  gequilteterTopflappen bleibt definitiv bei mir! Die sind ok, aber nicht so, dass sie das Haus verlassen dürfen


Das zweite Paar ist bereits in die Geschenkebox gewandert. 


Mutig habe ich mich zum ersten Mal an "free motion quilting" versucht und bin ziemlich zufrieden damit. 

An diesem Wochenende gibt es eine kreative Pause. Der Lieblingsholländer und ich nehmen eine kleine auszeit bei den Freunden Surfside. die haben nämlich ein neues Spielzeug. Aber davon mehr in der nächsten Woche.

Stay safe and healthy!

Montag, 17. Mai 2021

Wer..........

.........mit 50g statt mit 100g Knäuele rechnet hat am Ende ein Material Problem und braucht dann etwas länger, weil auf die Nachlieferung gewartet werden muss. Schlussendlich ist das gute Stück fertig geworden und der Lieferant hatte sogar noch die gleiche Färbecharge



Passt, sitzt, wackelt und hat Luft - es fehlen nur noch die Knöpfe. Ich kann mich noch nicht so recht entscheiden was ich haben möchte und dann , ja dann müssen sie auch noch angenäht werden. Hab ich schon jemals davon geschrieben, dass ich es hasse Knöpfe anzunähen? Manchmal finde ich ja ein williges Opfer, aber erstmal muss ich welche aussuchen und ausserdem ist es momentan ohnehin viiiiieeel zu warm für die "MantelJacke". Gesehen habe ich das gute Stück in einer Vorankündigung des Magazine "About Berlin 8", natürlich ohne Anleitung, nur die Bilder. Habe dann versucht die Anleitung einzeln zu erwerben, weil dass das einzige Modell war was mir wirklich gefiel, nein ich war schockverliebt.Ja, manchmal sind es die einfachen und schlichten Dinge, die einem ins Auge springen. Keine Chance und das Heft gibt es natürlich nicht hier zu kaufen und aus Deutschland bestellen war auch irgendwie doof, weil ich wollte ja nur  ein Modell. Also habe ich kurzerhand den CustomerService angeschrieben und gefragt ob es vielleicht eine Möglichlkeit gäbe, die Anleitung online zu erwerben, weil aufgrund meines Wohnortes und des Virus die Post ziemlich unregelmässig liefert. Das ist allerdings ein anderes Thema. Egal am nächsten Morgen fand ich in meinem Mailfile die Anleitung überreicht mit herzlichen Grüssen nach Südflorida. Das nenne ich mal Service und kann mich gar nicht genug darüber freuen. 

Dann habe ich noch zwei weitere "Unvollendete" gefunden.


Heisst, die Vorderseiten waren bestickt und zugeschnitten und dann in Vergessenheit geraten. Jetzt sind sie fertig und warten geduldig auf einen neuen Besitzer. 

Seitdem ich mich der Resteverwertung widme, kann man immerhin die Farbe des Gästesofas wieder erkennen. In dem Fall gut, das gerade keiner kommen kann. Obwohl, ehrlich ich würde das Nähzimmer  mit Freuden aufräumen und in ein Gästezimmer zurück verwandeln. Inzwischen ist es mehr als 2 Jahre her, dass das Zimmer zuletzt bewohnt wurde. Hoffen wir mal auf Ende des Jahres oder wahrscheinlicher in 2022.


Stay safe and healthy!

Sonntag, 9. Mai 2021

Übrigens.........

 .......nachdem ich hier über die nicht zu findende Anleitung gejammert habe, ist sie, wie soll es anders sein aufgetaucht. 

Neben dem alltäglichen Kram, habe ich mich diese Woche mit Resteverwertung beschäftigt. Nein nicht mit Wollresten sondern mit Stoffresten. Kleine Sogenannte "Orphans",und weil Stoff- und Wollverrückte verliebte schlecht etwas wegschmeissen können, hat sich so einiges angesammelt. 

Letzte Woche kam ich andiesem Flamingostoff nicht vorbei und habe mir mal wieder eine neue Maske genäht (nein, ich habe nicht nur Material für eine Maske gekauft, es reicht noch für Einiges mehr)


Und weil der winzige Rest aus den oberen Kurven ein volles Bild war, habe ich mich mal am Applizieren versucht. Und wie ich finde gar nicht so schlecht.




Bei diesem Resteexemplar ziert die Vorderseite mein allererster Stickversuch und das ist schon gute vier Jahre her




Zwei weitere ältere Versuche warten noch auf ihre Vollendung. Heute aber werde ich den fertig gestricketen Cardigan zusammen nähen und die Blenden anstricken.

Bleibt noch zu erwähnen, das der Lieblingsholländer und ich gestern zum shoppen in einer Mall waren, nach 18 Monaten!!!!!!! Zwei Geschäfte und zwei Tüten später waren wir wieder draussen und wären wir nicht fertig Geimpfte, wären wir nicht gegangen.




Allen Müttern einen friedlichen Muttertag, allen Anderen einen schönen Sonntag.

Stay safe and healthy!

Montag, 3. Mai 2021

Dieser..........

 .......Quilt gehört in die Rubrik "trial and error", aber am Ende mit viel Kreativität (Pfusch) ist doch noch ein tolerierbares Etwas daraus geworden.



Eine Anleitung dazu gibt es nur in meinem Hirn, verwendet habe ich ausschlieslich Reste und keine Ahnung warum, aber die Restekiste zeigt nicht wirklich grosse Lücken. Mal gucken was ich mit den Resten anstelle, ich bin sicher mir fällt schon noch was ein. 

Jetzt werde ich mich erstmal den Stricknadeln widmen und wenn dann am Mittwoch das nachgeorderte Garn kommt, kann ich bis zum Wochenende ein weiteres "grösseres" Projekt beenden. 

Inzwischen ist es hier allerdings so warm geworden und es kühlt auch abends nur geringfügig ab (32C am Tag und in der Nacht 24C), dass das sehr gewollte  Stück wohl eine Weile aufs Tragen  warten  muss.

Kennt ihr das auch, ihr seht etwas, speichert es ab, bestellt das Garn und dann findet ihr die Anleitung nicht wieder? Normalerweise führe ich eine Liste mit den Dingen, die ich unbedingt machen will, nur für dieses Garn habe ich den Namen des Projektes nicht aufgeschrieben und er fällt mir zum zerplatzen nicht ein. Ich bin dann mal weiter suchen.........


Stay safe and healthy!!!!!