Dienstag, 7. November 2017

Weihnachten.........

........kann kommen, ich "habe" fertig!



Bei unserer Shopping Tour am Samstag, sind mir so nebenbei die "Sahnehäubchen" über den Weg gelaufen - jetzt ist die "olle Socke" total zufrieden und weil ich gerade so im Weihnachtsmodus war habe ich bei guten 28°C sämtliche Liebesgaben verpackt. Möge mancher laut oder leise denken "die Olle hat ja einen Knall", recht hat er, aber nicht was die Aktion "Geschenke" betrifft......die müssen nämlich spätestens zum nächsten Wochenende auf den Postweg gebracht werden. Der Weg ist etwas weiter, als nur mal eben um die Ecke.......

Bleibt noch zu vermelden, dass auch Poncho No2 fertig geworden ist


Diesmal eine Leinenversion. Gefällt mir auch, aber die Rote ist mein Favorit!

Ach und dann musste ich unbedingt mal was testen......



Addi CrasyTrio versus Neko

Für all diejenigen, die sich mit DPN's sprich Nadelspiel unbringen oder es leid sind, ständig eine ihrer Nadeln zu suchen oder zu verlieren oder die Nadeln im Ärmel stecken zu haben eine echte Erleichterung. Die Neko sind inzwischen deutlich besser als die Plastikprototypen, mit denen sie vor einigen Jahren begonnen haben, allerdings sind mir persönlich die Nadelspitzen ein klein wenig zu lang und ich finde sie immer noch nicht flexibel genug - trotzdem lässt sich damit wunderbar stricken.

Die Addi's haben die kürzere Spitze und ein flexibles Seil und damit sind sie ausgesprochen komfortabel. Allerdings die zwei verschiedenen Spitzen (Lace und normal) sind in meinen Augen überflüssig. Klasse ist, dass es Zwischengrössen gibt.
Allerdings ist es keine sensationelle Neuheit mit der man jetzt plötzlich Socken auf  "nur" 2 Nadeln stricken kann. In der Sockenstrickerwelt schon lange bekannt, Socken gehen auch auf zwei kurzen Rundnadeln (man braucht nicht mal mehr eine 3. zum stricken) ziemlich komfortabel. Und unterm Strich ist es nur eine gemopste Idee und die etwas weiterentwickelt. Schade, für die, die hinter Neko stehen, dass keiner der grossen Stricknadelhersteller ihnen eine Zusammearbeit angeboten hat.

Und weil es gerade so en vogue ist - auch ich bekomme hier für kein Geld, sondern vertrete nur meine eigene (unbedeutende) Meinung.

So long

1 Kommentar:

  1. Danke für die mutige Meinung zu
    Addi CrasyTrio.
    Liebe Grüße
    Aurelija

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://schroedersocke.blogspot.com/p/impressum.html und in der Datenschutzerklärung von Google.