Sonntag, 31. Mai 2015

Bekanntlich.......

........werfen bei uns daheim "grosse Ereignisse" ihre Schatten voraus oder besser gesagt ein grosses Fest steht vor der Tür, dazu gehört selbstverständlich auch die passende Kleidung. Obenrum war schnell gefunden - ein Laden, ein Kleid und ab zur Kasse. Zu einem eleganten Kleid gehören auch die passenden Schuhe, für mich als bekennende Schuhsammlerin ein absolutes MUSS. Der erste Versuch das Passende zu finden, ist grandios in die Hose gegangen - ich sage nur geblümte Turnschuhe. Gestern nun der zweite Versuch, mit Unterstützung der Brautleute sollte es doch gelingen der Mutter das passende Schuhwerk  zu verpassen......Und was soll ich sagen - YEAH- Tusch - LaOla -



Sieben (es können auch mehr gewesen sein) Schuhgeschäfte später, durften diese "Treter" mit nach Hause. Ich werde jetzt nicht erzählen, das ich eigentlich was anderes haben wollte......O-Ton meiner Tochter: Es scheitert nicht an geeigneten Schuhe, allein an deinen "Zwergen"füssen. Egal, diese werden Ende August meine zierlichen Füsse zieren und bis dahin muss die Familie spartanisch leben. Irgendwie muss ich die Kosten ja wieder einsparen oder sollte ich vielleicht das eine oder andere Paar aus meinen "TwinTowers" zum Verkauf anbieten? Könnte ich ja machen, aber wer braucht schon Schuhe in Grösse 36?

In diesem Sinne einen schönen Sonntag

1 Kommentar:

  1. Liebe Elke - ich :-) brauche immer Schuhe in Größe 36. Ich kann Deine Suche und den Kauf von Sneakern durchaus nachvollziehen. Schicke Treter ohne Absatz bekommt man IMMER und in den tollsten Designs, aber Pumps die man nicht bereits auf dem Weg zum Auto verliert sind eine andere Nummer :-).

    Schicke Schuhe - dafür lohnt es sich, die Familie darben zu lassen :-)

    AntwortenLöschen