Dienstag, 5. August 2014

Auch.......

.......ältere Mädchen Damen äh Frauen müssen manchmal spielen. Auf meinen gelegentlichen Streifzügen durch das Netz, Blogs oder WebSites bin ich gestern auf Bilder und das Schnittmuster von diesen Spiralmäppchen gestossen. Irgendwie war es klar , das ich das SOFORT probieren musste


der erste Versuch aus Wachstuch

hier dann mal offen

der erste Versuch aus Filz
und hier das Ergebnis eines vergnüglichen Vormittags

Die unterschiedlichen Grössen entstehen, durch das Versetzen des Reissverschlusses. Also je weiter man an der Rundung anfängt, desto länger und schmaler wird das Mäppchen, fängt man weiter auf der längeren Seite an, desto mopsiger werden die Spiralmäppchen.

1 Kommentar:

  1. Hallo Elke
    sehr hübschige Möppschen..ähm Mäppchen ...
    Das hellgrüne Filzige gefällt mir am besten ( Überraschung !!!)
    lg gudrun

    AntwortenLöschen