Montag, 25. April 2016

Reisen........

......bildet, davon habe ich auch schon mal was gehört und meine Portion Bildung gab es heute morgen direkt nach dem Frühstück......Hier im Hotel war gestern eine Fortbildung der Hundestaffel für diesen Distrikt - Police, Sheriff und K9 - natürlich alle bis unter die Zähne bewaffnet und alle mit ihren Hunden. Habe bei 30 Hunden nebst "Herrchen" aufgehört zu zählen.
Jetzt aber zum Bildungsteil: kommt mir nach dem Frühstück so ein K9 Brocken mit dem Ausdruck eines Teddybären im Flur entgegen und erklärt mir sehr charmant, ich könne entspannt vorbeigehen, der Hund ist harmlos und um das ganze zu demonstrieren ertönnte ein tiefes "Fuss", als der Hund dann an meinem Hosenbein interessiert schnüffelte kam ein "Sitz" hinterher - das grinsen in meinem Gesicht wurde immer breiter - hab den Teddy dann angesprochen: Oh, interesting, you talk German with your dog? Antwort: Yes! German Schäferhunde only understand German!!!!!!!

Ich muss jetzt nicht erwähnen, das ich sehr schnell die Tür zum Treppenaufgang aufgezogen habe und mich im selben fast ausgeschüttet habe vor lachen.......Frage mich allerdings was länger dauert, der US Staatsmacht die deutschen Kommandos einzubleuen oder die doch ganz jungen Hunde mit amerikanischen Kommandos zu erziehen.........

Kommentare:

  1. :-))))) Oh Mann, ich kann nicht mehr. Diese Ami's ;-))

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Hm, ob der nette Schäferhund auch auf dich gehört hätte?

    AntwortenLöschen