Sonntag, 7. September 2014

Ich bekenne.......

........das ich gerne Notwendiges mit Schönem verbinde, deshalb habe ich die Bitte meiner Chef's gerne erfüllt und bin zum Wollfest nach Hamburg gefahren.



Schön, das es sowas auch mal hier im Norden gibt, erstaunt war ich aber schon, dass ganz viele von sehr weit angereist sind. Gut für den Veranstalter. Denn nur wenn es viele Besucher gibt, wird sich vielleicht hoffentlich mal wieder ein Organisationsteam finden. Ca 30 Wolldealer drängelten sich auf teilweise engstem Raum im Audimax ( es wäre noch genügend Platz gewesen), das war weder für die Händler, noch für die Käufer ein Vergnügen. Trotzdem sind die Damen und ein paar Herren in einen Kaufrausch verfallen. Gut für die Händler. Man konnte fast den Eindruck gewinnen, das die meisten der Anwesenden noch nie in ihrem Leben Wolle, oder zumindest nie mehr als 2 Strang aufeinmal, gesehen haben.


Nett war auch, zu einigen Namen Gesichter hinzufügen zu können, sich mit nettenMenschen zu unterhalten und zu stricken - dafür war ausreichend Platz



Die Preise für Essen und Trinken waren sehr moderat, was von den Garnen nicht unbedingt behaupten kann. Bei dem einen oder anderen Wolldealer ist mir schon teilweise die Luft weggeblieben. Und damit meine ich nicht irgendwelche supertollen teuren Fasermischungen, sondern einfach "Sockenwolle". Da frage ich mich schon, was können die(Garne) besser oder anderes als alle anderen. 
Was nicht so nett war, es gab keine Hinweisschilder in der näheren Umgebung zum Audimax oder Wollfest - für NichtHamburger teilweise eine echte Herausforderung und eine Gepäckaufbewahrung oder Garderobe wäre auch nett gewesen. 
Last but not Least, ein ganz klein wenig Beute durfte auch mit nach Hause


Hab ich doch tatsächlich im Netz ein Bild gefunden, das meinen Faserkauf bestätigt. Gemopst habe ich bei Inah, die mir diesen "Diebstahl" hoffentlich verzeiht


In dem kleinen Tütchen befinden sich Spinnfasern, ein BFL MohairMixund neue Säurefarben eines kanadischen Herstellers, beides bei spinnertundgewollt  erstanden, zu moderaten und gerechten Preisen. In der grünen Tüte hat es Sockenwolle vom WOLLkenschaf. Da kann ich aber nicht mehr zeigen, das wird ein Geschenk. Auch bei diesem Händler waren die Kurse völlig im Rahmen.

Euch allen da draussen einen schönen restlichen Sonntag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen