Samstag, 10. Juni 2017

Die Schweizer.........

........sind weitergezogen und ich wünsche ihnen von ganzem Herzen, dass sie auf ihren nächsten Stationen deutlich besseres Wetter haben. Bislang hatten unsere Gäste alle einen Tag mit sehr starken Regenfällen, aber 6 Tage Dauerregen, ich spreche nicht von leichtem Landregen eher von einer Sintflut, das ist schon gemein. Immerhin kennen sie jetzt ein paar Shoppingcenter und das Gewicht des Gepäcks ist bei einigen deutlich gestiegen. Eigentlich war der Plan, dass wir auch mal mit den Gäaten am Beachboulevard essen und Cocktails schlürfen, wir haben dann Beach und Boulevard in unseren gut überdachten Patio verlegt



Und da diese Regenzeit weiterhin anhält und das Wasser teilweise knöchelhoch auf den Strassen steht sind bei mir letzte Woche dieses hier eingezogen




Bei Walmart aus der Kinderabteilung und sie haben schon gute Dienste geleistetet, wer weiss was da so im Wasser rumschwimmt ausserdem machen die Flips komische Geräusche bei Überflutung und ich komme gerne auch mit Schuhen wieder heim.


Und weil das Wetter zu draussen Aktivitäten momentan nicht wirklich einlädt, mir eine liebe Strickfreundin einen Ziplockbeutel mit den Worten, "it's your colour", in die Tasche geschmissen hat.....proudly present


Ein flottes Baumwolljäckchen, dekoriert auf einer "Ersatz"Anette. Meine ist ja "homehome" geblieben und ich frage mich schon seit längerem warum eigentlich. Keine Ahnung und ist jetzt halt so, aber ich habe im Laden genug "Anettes" zur Verfügung....

Ach und ein bissi gespielt habe ich auch


Falls keiner von euch weiss, wo ich das kleine Anleitungsheft von Arne & Carlos hingeräumt habe, muss ich halt weitersuchen. Das Zeitschriften- und Bücherregal habeich schon 3x auseinadergenommen...........

In diesem Sinne ein schönes Weekend und So long

Solltet ihr mich irgendwann vermissen, suche ich immer noch oder es ist Stromausfall

1 Kommentar:

  1. Oh das Jäckchen gefällt mir auch gut. Hast du das "frei Schnauze" gestrickt?

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen