Mittwoch, 5. April 2017

Wenn........

........man artig ist, gibt es auch Geschenke andere nennen es auch "Beute". Nach einen ziemlich rumpeligen Start - der Messestand war Donnerstagmittag nicht fertig, auch nicht am Nachmittag oder Abend.......was auch immer geschehen sein mag, schlechte Planung, unfähige Messebauer oder einen völlig idiotischen Ablaufplan (ich tippe auf letzteres) -  haben wir es Freitag doch noch pünktlich geschafft. Stimmung an allen drei Tagen grossartig, obwohl wir am Sonntag schon ziemlich erschöpft waren. Ganz klar - es gibt keine sensationellen neuen Dingen, weder im Nadelbereich noch in Wolle oder Stoff oder oder......Zu tun hatten wir reichlich und doch gab es kurze Gelegenheiten mit Kollegen zu reden oder auf lustige Ideen zu kommen



Ein paar Bilder habe ich auch gemacht, nur das was mir so über den Weg gelaufen ist





Das Tuch auf dem Stand von Alize hat mich schwer beeindruckt und jetzt forsche ich nach der Anleitung ( Tipps are very welcome)





Meine Beute - da ich ja "40 Tage ohne" (Wollkäufe) beschlossen habe, habe ich tatsächlich nichts gekauft - es sind in der Tat Goodies von Kollegen oder Getauschtes.......

Jetzt geniesse ich die letzten Tage in Deutschland noch und Sonntag fliege ich wieder heim - übrigens heute ist der erste Tag an dem ich wirklich friere..........

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen