Donnerstag, 14. April 2016

Ich..........

........plage mich gerade mit einem echten Luxusproblem herum - nächste Woche fliege ich zu meinem Lieblingsholländer nach Seattle und überlege mir, was packe ich ein. Es sind ja nur 10 Tage, aber frau will ja auch einen guten Eindruck machen, wenn sie dann auf die Kollegen trifft. Da ich mir sicher bin, dass das passieren wird, weil auch Jungs sind neugierig, muss der Inhalt des Koffers wohl überlegt sein. Ausserdem muss unbedingt noch reichlich Platz für Neuanschaffungen bleiben und der gute Trick mit Lokuspapier* als Platzhalter ist diesmal nicht notwendig, wir wohnen ja im Hotel.
Und dann die wirklich schwerwiegende Frage, was stricke oder häkele ich auf dem ellenlangen Flug, etwas mehr als 10 Stunden von Amsterdam und dann noch die Wartezeit zwischen den Flügen. Muss ja von Bremen erst noch nach Amsterdam........ Gut das der nächste geplante Flug nicht ganz so lang ist, da geht es *nur* nach Miami.

*Lokuspapier als Platzhalter? Wer jemals in USA gelebt hat weiss wovon ich rede, Das Papier für das stille Örtchen kostet im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ein kleines Vermögen.......die billigste Variante (also hauchdünn, von weich meilenweit entfernt und eher Knisterpapier) bei Walmart 10 Rollen ca. $ 10,00 und für etwas mehr Komfort für den Hintern können es gerne mal $ 15,00 und mehr werden.

So jetzt gehe ich mal meinen Stash durchforsten, vielleicht fällt mir was flugtaugliches in die Hände.

Kommentare:

  1. Hi, aaaalso, in der langen Zeit schaffst du doch mindestens 2 Pullover, oder?
    Und ein schönes Schaltuch für mich....*hüstel* Wolle könnte ich noch rumbringen.
    Oder fang diesen einen schönen Quilt an den ich gerade nähe *flücht* (nähere Infos auf meinem Blog)
    Knuddel Emma von mir.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Socken könnten zu schnell fertig werden, da wäre ein Tuch wirklich ratsamer.
    Wir hatten letztes Mal leere Plastikflaschen als Platzhalter in den Koffer gepackt, allerdings im Vorfeld irgendwie den Unterdruck ausgeblendet ;-)
    Aber Klorollen kann man doch auch im Hotel "entsorgen"
    Gute Flug und eine gute Zeit wünscht
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  3. Auf der letzten längeren Flugreise habe ich mir das Virustuch zum häkeln mit genommen.
    Aktuell wäre da auch das Miso-Tuch von Ambah O'Brian, oder die Mara von madelinetosh.

    Oder soll es was komplizierteres und anspruchvolleres sein?

    Ich bin gespannt, was Du von Deiner Reise berichtest.

    LG
    Rebekka

    AntwortenLöschen