Montag, 10. März 2014

Werde......

........ich denn nie klug oder wann setzt endlich die Altersweisheit ein? Vor einigen Wochen habe ich mich breitschlagen lassen bei einem Fasertausch mitzumachen - also ich nehme 100g, teile sie in 2 Hälften, verschicke die eine Hälfte an XY und bekomme eine andere Hälfte von XX, verspinne beide Hälften und zwirne sie miteinander. Soweit so gut, kann ja interessant sein sein.  Im Rohzustand haben auch beide Hälften recht gut miteinander harmoniert, auch noch versponnen auf den Spulen, verzwirnt ist für mich so ziemlich das hässlichste rausgekommen, was ich je produziert habe.


Mein persönliches Fazit: ich bin mal wieder für längere Zeit geheilt, denn in der Zeit hätte ich gut anderes tun können und bitte wenn ich mal wieder auf "Speed" wir tauschen alle mal was auch immer bin - haltet mich davon ab.
Und wer will, diese Schlüpperfarbenen 100g (ich weiss nicht mal was ich mit 100g anfangen könnte) sind zur Adoption freigegeben. Kommentiert fleissig und unter allen Kommentaren verlose ich am Donnerstag früh diesen Strang Merino/Polwarth. Ist ganz weich!!!!!!

Kommentare:

  1. Ich finde die Farben recht Hübsch! Aber ist eben nicht jedermanns Sache! Liebe Elke, gegen den Tausch/Wichtel Virus wird man wohl Nie immun, hihi!
    sei lieb gegrüßt
    Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Sieht doch gar nicht so schlecht aus, das "Schlüpperfarbene"o))))

    Ich-weiß-schon-was-ich-daraus-stricke-Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  3. hahahaha..
    ich sach lieba nix...hab ja selber so ein "Prachtexemplar" hier liegen ...
    pruuuuust
    lg gugen

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde die Farbkombi lustig :))
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. bua, hässlich hoch 10,
    also Schlüpfer in schlüpferfarbener Wolle wäre doch eine Idee....nehme dir doch ein Beispiel an dem Männerunterhosenteil unserer Schneiderin... aber lieber Format String

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Elke,
    rosa ist ja mein Ding und ich würde deinem Strängelchen ein liebevolles Zuhause bieten.
    VG
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. also ich find ja, warme Schlübber hat man nie genug und wenn dann nicht reicht, kombinier ish mit was anderm, damit du nächsten Winter nen warmen Popo hast ;)

    amüsierte Lisabeth

    AntwortenLöschen