Montag, 2. Dezember 2013

So ein.......

......."Damen"Ausflug kann erst aufregend und dann entspannend und lustig sein - so war es am Samstag, als 5 Ladies Kurs auf Lüneburg nahmen. Der erste Treffpunkt Verden und ab Rotenburg waren wir dann komplett.....grosses Hallo Am Bahnhof und allseits Erleichterung das alle  pünktlich waren......Nach einer sehr kurzweiligen Zugfahrt in Lüneburg gelandet und dank unserer "Stadtführerin" Ingrid hatten wr schnell einen Überblick und konnten entspannt den Tag geniessen.


im Uhrzeigersinn: Wasserturm mit Wichernkranz, eine von vielen sehr schönen Häusefasaden, die Reisetruppe und die Industrie-und Handelskammer. Die alte Salzstadt Lüneburg ist geprägt von sehr vielen schönen, sorgfältig restaurierten alten Häusern, in denen sich kleine aber feine Geschäfte befinden. Natürlich gibt es auch die grossen Ketten, die aber nicht prägend für die Innenstadt sind.

einer der beliebtesten Innenhöfe - noch ziemlich leer, ein paar Stunden später herrschte hier dichtes Gedränge um die Stehtische in sehr romantischer Stimmung

Diese Sterne sind speziell für Ingrid, leider hingen sie zu hoch um ihr einen zu "pflücken" :-)

Natürlich sind wir auch mit etwas Beute nach Hause gefahren, hauptsächlich Deko und Schnickeldi. Es war ein toller Tag, eine kleine Auszeit im sonst so hektischen Alltag....
Bleibt noch anzumerken, das sich ein Ausflug nur wegen des so gerühmten Weihnachtemarktes  nicht lohnt, der ist eher sehr klein und und hauptsächlich aus Glühweinbuden besteht.....


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen