Freitag, 12. April 2013

Schon.......

......lange in Planung, vor 3 Wochen begonnen und nun endlich fertig. Meine neue Begleiterin.


von vorne

hinten mit klassischer Kellerfalte
und mit Inhalt

gestrickt aus doppelter  Arwetta (sehr gut abgelagert), mit Nadel 3,5, Anregung aus Trachten stricken, aber mehr eigen Komposition als nach der Anleitung. Verbrauch: knapp 900g
Und ja ich war so tapfer und habe 7 in Worten sieben Knöpfe angenäht - ich hasse das. Normalerweise kaufe ich lieber ein neues Hemd, als einen Knopf anzunähen......

Kommentare:

  1. hallo elke
    lob lob fürs knöpfe annähen und die Kellerfalte im Rücken .
    trägste denn jetzt auch ein Dirndl, wenn du nach Bremen zum shoppen fährst ? und Haferlschuhe ?
    Dann würd ich gern ein Foto davon sehen.
    liebe grüße
    und ein schönes Wochenende
    gudrun

    AntwortenLöschen
  2. du bist soooooo tapfer, ganze 7 (S I E B E N) Knöpfe. Nicht zu fassen. Die Jacke sieht schick aus. So seriös!
    liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke ist dir gelungen,kann sie mir aber am besten Willen nicht an dir Vorstellen ;O) Bist du nicht viel zu Jung dafür?
    Schönes Wochenende
    Ramona

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Jacke ist dir da gelungen und ich schick mal einen ganzen Eimer Lob mit für's Knöpfe annähen! Auch das mit der Kellerfalte haste super hinbekommen!

    Liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen