Montag, 28. Januar 2013

Neues......

........., neue Jacke oder ich habe einfach nicht genug.......




Gestrickt ist diese "Kurz"Jacke nach einer original NoroAnleitung - leider bedenken die Japaner nicht, das es in anderen Teilen der Welt durchaus auch etwas grössere Frauen gibt. Ich will damit nicht sagen, das ich dazugehöre, aber bei einer Grösse M erwarte ich schon, das das Gestrick etwas voluminöser ist. Man könnte sie etwas verlängern, aber durch die verkürzten Reihen ist es schwieriger ihr etwas mehr Weite zu verpassen. Sie passt mir gerade und wird halt als "kurzes über langem" getragen.
Alle anderen Details sind hier zu finden.
Danke auch der Inhaberin des Wollhavens in Bremerhaven für die prompte und spontane Garnlieferung und die stete Bereitschaft meine Sonderwünsche zu erfüllen

Kommentare:

  1. Hallo Elke,
    tolle Jacke....ich hab direkt an ein Tulpenbeet gedacht. Die Form der Vorderteile ( Blütenblättern ) gefällt mir sehr....da kann Frau mit mehr Oberweite die Abschnitte mit den verkürzten Reihen bestimmt auch etwas modifizieren , damit die Paßform perfekt wird.

    lg ...gudrun

    AntwortenLöschen
  2. Solch eine Kurzjacke läßt sich bestimmt prima kombinieren,mir gefällt sie sehr gut.
    LGBettina

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön,die Jacke hat was besonderes,die Farben sind genial.verräts du auch die Anleitung?
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. ich danke dir fürs Teststricken ;-)
    Ich brauch die dann gar nicht anfangen, weil ich ja doch 2cm größer bin als du.

    aber die Farben sehen einfach genial aus!

    AntwortenLöschen