Montag, 6. August 2012

knapp 1500km.......

und 4 Tage später bin ich wieder zu Hause - eine kleine Auszeit für die olle Socke -
ich habe
 Sklavendienste für Frau Bestrickendes geleistet, Ofen  anheizen, Teig bereiten, Belag schneiden, etc aber für die leckerste Pizza seit langem, war es das wert

Socke schafft, Prinzessin überwacht :-)

ein Pläuschchen mit Herrn Bach gehalten, den schlechtesten Wolleladen der Republik besucht, bei einem Stoffhandel zugeschlagen, morgens um 11h in einer Boutique Holundersekt geschlürft, bei knittybitty das Warenlager begrabbelt und eine toll Zeit in Thüringen verbracht - an dieser Stelle lieben Dank an meine Gastgeber.....es war schön bei euch

Herr Bach

Rathaus Arnstadt


und ausserdem war da am Samstag noch der Filzkurs bei Schoppel Wolle - auch das war absolut entspannend und hat so viel Spass gemacht - wir sind von Herrn Schoppel und Irene Lindörfer bestens betreut, angeleitet und versorgt worden - Danke ihr Zwei.....ja und geschafft haben wir auch was -


Last but not least muss ich euch dringend noch was zeigen - dieses "Spielzeug" musste einfach die Heimreise mit mir antreten - ein absolut produktiver Spassmacher


dieses "Ding" produziert die besten Kordeln und alles in einem Arbeitsgang und bei mir hat es ungeheure Ideen in rutschen gebracht.vorsicht Suchtgefahr und jede sollte sein eigenes haben, sonst Streit vorprogrammiert.....gibt es hier

Kommentare:

  1. na gerne doch ;-)

    es war sehr nett, du darfst mal wieder kommen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Jaja...
    das Spielkind ist wieder erwacht

    ; )

    Danke fürs Zeigen und ich freu mich , daß Du soviel Freude und Kontakte hattest...

    und ? wann kommt der Filzbericht und die Shoppingbeichte in Sachen Wolle

    gudrun winkt

    AntwortenLöschen