Sonntag, 12. Februar 2012

Travelling......

with "Deutsche Bahn" nach Hamburg - war doch Zugsocking!!!!! Mit ca 40 Frauen, dem Quotenmann und dem Team von RB "Buten un Binnen, haben wir uns von Bremen (hier war der Treffpunkt für Detmold, Oldenburg, Friesland, Vechta,etc...)auf den Weg nach Hamburg gemacht - Ziel war Mylys - der Laden in HH von dem alle so schwärmen.....aber von vorn - der "Hühnerhaufen" hatte in Bremen Schwierigkeiten den richtigen Waggon zu finden - ist ja auch gemein, vorne und hinten einen 1. Klasse Wagen anzuhängen, wie soll frau dann wissen welcher der Richtige ist - aber die "Security" der DB hat uns  sicher zum richtigen Wagen gebracht, alle hatten Platz, alle haben sich wohlgefühlt und vor allem Spass - von der Bahn gab es sogar noch für jede/n ein kleines Geschenk

gab es in DB Farben in blau und die gelb - wir fanden das alle sehr reizend: In HH ging es dann weiter mit der S-Bahn in den von uns anvisierten und natürlich im Vorfeld informierten Laden. Wir sind ja schliesslich kein Überfallkommando......Angekommen und laut Regieanweisung ( wir waren mit nem Fernsehteam unterwegs)"stürmten" wir dann die Geschäftsräume........
Nach ca 2 Stunden aufwärmen, shoppen, schwatzen, ausruhen, austauschen......machten wir uns wieder auf den Heimweg.....diesmal waren unsere "Betreuer" clever - weil wir sind ja Hühnerhaufen  -die haben uns schon vor dem Bahnsteig in Empfang genommen - einer vorneweg, der andere hinterdrein - so erreichten wir sicher und unbelästigt unseren Waggon......es waren ja nicht nurnwir unterwegs - es gab auch das Alstervergnügen, ActaDema und Füssball und Sambakarneval.....

mehr Bilder gibt es hier

Fazit: Service und Betreuung der Deutschen Bahn waren hervorragend, das Fernsehteam war leider nicht so entspannt und Mylys hat uns alle sehr enttäuscht - sie waren schlecht vorbereitet oder überfordert oder lieblos - das Personal nebst Inhaberin waren nett und freundlich  - aber es wäre schön gewesen - wenn in den dafür vorgesehenen hinteren Räumen - genügend Stühle für alle aufgeklappt gestanden hätten (Stühle waren da, aber klapp your self), Kaffeebecher und ein paar Kannen mit Kaffee oder/und  Tee wären einfach eine nette Geste gewesen - denn liebes Team von Mylys  -seid mal ehrlich - es hätte euch nicht ruiniert und wir hätten uns gefreut.  Ihr bekommt von uns kostenlose Werbung ( Fernsehteam) und wann habt ihr am Samstag mal so einen Umsatz? Die Mädels waren ja nicht nur zum Kaffetrinken gekommen  - die haben auch gekauft und nicht zu knapp!!!!!

So und wer den bericht unbedingt sehen will, guckt am Montag um 19.30h Radio Bremen Fernsehen "buten und binnen

Kommentare:

  1. :-)) Vom Zugsocking liest man ja immer wieder. Unlängst sah ich einen Bericht darüber im WDR. Kommentar meines Holden: Da würdest du auch mitmachen, wa? Strickst ja auch bei IKEA.
    Und dann schüttelte er nur noch völlig unverständlich den Kopf *hihi* Männer , halt...

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Oh das klingt nach viel Spaß... Habt Ihr denn die Anregung auch direkt an den Shop gegeben? Bin nämlich da durchaus Deiner Meinung.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen